Abo
  • Services:

Digi-Comp - Mechanischer Spielzeug-Computer wiederbelebt

US-Anbieter Minds-On Toys vertreibt Digi-Comp I v2.0 als Logik-Lernspielzeug

Der vor über 40 Jahren verkaufte, selbst zusammenzubauende mechanische Spielzeug- und Lerncomputer Digi-Comp I erfreut sich immer noch einer treuen Fan-Basis. Nachdem das gute Stück schon seit mindestens 30 Jahren nicht mehr erhältlich war, verkauft Minds-On Toys nun einen verbesserten Nachbau unter dem Namen Digi-Comp I v2.0.

Artikel veröffentlicht am ,

Digi-Comp I aus den 60er-Jahren
Digi-Comp I aus den 60er-Jahren
Das fast schon historische Gerät wurde 1963 von ESR als "mechanisches Äquivalent eines elektronischen Computers" beworben und sollte alles lehren können, was "große elektronische Computer" ausmache. Das war Minds-On Toys zufolge allerdings schon damals eine doch sehr übertriebene Behauptung.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen

2006: Digi-Comp I v2.0
2006: Digi-Comp I v2.0
Dafür soll der Digi-Comp als Logik-Spielzeug aber für jeden auf anschauliche Weise Grundlagen der Informatik vermitteln können, etwa das binäre Nummernsystem, die Funktionsweise Boolescher Algebra und die Problemlösung. Dass das alte - und vermutlich auch das neue - System seine Reize hat, zeigt die Yahoo Group FriendsOfDigiComp, die sich dem seltenen Gerät widmet.

"In einem Zeitalter, in dem Benutzeroberflächen alles sind, was Kinder über Computer wissen, und dahinter stehende Mechanismen jeder Art schwerer zu beobachten (und noch weniger anzufassen) sind, stellen die Mechanik und Logik des Digi-Comp eine einzigartige Verbindung zwischen Hand und Verstand her", wirbt Minds-On Toys für den neuen Digi-Comp.

... als Bausatz
... als Bausatz
In seiner reinkarnierten Form soll der aus 80 beschichteten Pappstücken (Material: "Kromekote"), Gummibändern, Plastikröhren und Stahlstangen selbst aufzubauende Digi-Comp mit einigen Verbesserungen und einer modernisierten Aufbau- und Bedienungsanleitung aufwarten. Dazu kommt noch eine Sektion in der Anleitung, die sich 30 Experimenten und Aufgaben widmet. Nur ebenfalls benötigter Klebstoff liegt nicht bei. Der Aufbau des Digi-Comp I v2.0 soll mit einigen Stunden Bastelarbeit verbunden sein.

Der bisher nur in den USA angebotene Digi-Comp I v2.0 kostet rund 50,- US-Dollar zzgl. Steuer und Versandkosten - beim Online-Auktionshaus eBay soll der Ur-Digi-Comp aus den 60er-Jahren teils für bis über 100,- US-Dollar zu finden sein. Die 100 Bausätze aus der ersten Produktions-Charge sollen bereits ausverkauft sein.



Meistgelesen

Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

Jemand 23. Feb 2006

http://www.wolfgang-back.com/knowhow_home.php

ARGHowitsch 22. Feb 2006

mensch bist du ein vollhonk! *kopf-an-spitze-ecke-hau*


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Samsung Flip im Test: Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint
Samsung Flip im Test
Brainstorming mit Essstäbchen und nebenbei Powerpoint

Ob mit dem Finger, dem Holzstift oder Essstäbchen: Vor dem Smartboard Samsung Flip sammeln sich in unserem Test schnell viele Mitarbeiter und schreiben darauf. Nebenbei läuft Microsoft Office auf einem drahtlos verbundenen Notebook. Manche Vorteile gehen jedoch auf Kosten der Bedienbarkeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Indien Samsung eröffnet weltgrößte Smartphone-Fabrik
  2. Foundry Samsung aktualisiert Node-Roadmap bis 3 nm
  3. Bug Samsungs Messenger-App verschickt ungewollt Fotos

    •  /