Abo
  • Services:
Anzeige

DVD-Player: Fünf Hollywood-Studios verklagen Samsung

Macrovision-Kopierschutz ließ sich in einem Samsung-DVD-Player aushebeln

Laut einem Zeitungsbericht haben fünf Hollywood-Studios eine Klage gegen Samsung eingereicht, weil der Elektronikhersteller in den USA einen DVD-Player angeboten haben soll, der sich mit einigen Tricks um den eingebauten Kopierschutz erleichtern ließ. Rätselhaft bleibt, warum die Hollywood-Studios erst reagieren, nachdem der Player vor mehr als einem Jahr aus dem Handel genommen wurde.

Wie die Korea Times berichtet, haben die fünf Hollywood-Studios 20th Century Fox, Disney, Paramount Pictures, Time Warner und Universal Studios eine Klage gegen Samsung eingereicht, die dem koreanischen Unternehmen vorwirft, DVD-Player verkauft zu haben, die den Kopierschutz auf DVD-Scheiben umgehen können. Vermutlich handelt es sich dabei um eine Umgehung des Macrovision-Kopierschutzes. Die Studios fordern, dass das betreffende Produkt zurückgerufen wird.

Anzeige

Das beanstandete Samsung-Modell DVD-HD841 wurde unter anderem in den USA verkauft und nach Herstellerangaben bereits vor mehr als 15 Monaten vom Markt genommen. Warum die Hollywood-Studios erst aktiv wurden, nachdem das Gerät bereits lange vom Markt verschwunden ist, bleibt derzeit unklar. Wie Samsung beteuert, habe man den DVD-Player vom Markt genommen, nachdem bekannt wurde, dass sich der DVD-Kopierschutz relativ leicht umgehen lässt. Samsung wollte die Klage nicht weiter kommentieren.

Nach der Markteinführung von DVD-Playern verärgerten die Regional-Code-Beschränkungen vor allem Film-Fans, die auch mal den ein oder anderen Film außerhalb der ihr zugewiesenen Region kaufen und ansehen wollten. So entstand der Bedarf nach Umbauten für DVD-Player, um diese Restriktionen zu umgehen.

Neben diesen Umbauten kursierten für verschiedene DVD-Player auch Fernbedienungscodes, um einzelne Geräte so umzuprogrammieren, dass alle DVD-Regional-Codes abgespielt werden können. In einigen Fällen wurde dabei auch gleich der Macrovision-Kopierschutz deaktiviert, sei es durch Umbau oder eben durch die Umprogrammierung per Infrarot-Code.


eye home zur Startseite
Deluxe23 25. Feb 2006

In vollem Umfang Applaus an Samsung ...

fischkuchen 22. Feb 2006

Habe hier auch ein etwas älteres Low-Budget-Modell. Is also nix besonders dolles...

Neutrino 22. Feb 2006

hat bemerkt, dass er seine Quartalsergebnisse nicht erreicht. Daraufhin hat er seine...

Falco Mossi 22. Feb 2006

In dem Artikel schon, aber in der Klage - zumindest laut anderen Quellen - geht es eben...

duloque 22. Feb 2006

Jetzt mal ehrlich: Videokassette? Wer macht denn heutzutage noch sowas?!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. TKI Automotive GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 14,99€
  2. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  3. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Ich verwende den Privacy Badger der EFF

    MysticaX | 23:46

  2. Re: Gardena nutzt man am Anfang. Später steigt...

    Nethlem | 23:39

  3. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:39

  4. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  5. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel