Abo
  • IT-Karriere:

DVD-Player: Fünf Hollywood-Studios verklagen Samsung

Macrovision-Kopierschutz ließ sich in einem Samsung-DVD-Player aushebeln

Laut einem Zeitungsbericht haben fünf Hollywood-Studios eine Klage gegen Samsung eingereicht, weil der Elektronikhersteller in den USA einen DVD-Player angeboten haben soll, der sich mit einigen Tricks um den eingebauten Kopierschutz erleichtern ließ. Rätselhaft bleibt, warum die Hollywood-Studios erst reagieren, nachdem der Player vor mehr als einem Jahr aus dem Handel genommen wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Korea Times berichtet, haben die fünf Hollywood-Studios 20th Century Fox, Disney, Paramount Pictures, Time Warner und Universal Studios eine Klage gegen Samsung eingereicht, die dem koreanischen Unternehmen vorwirft, DVD-Player verkauft zu haben, die den Kopierschutz auf DVD-Scheiben umgehen können. Vermutlich handelt es sich dabei um eine Umgehung des Macrovision-Kopierschutzes. Die Studios fordern, dass das betreffende Produkt zurückgerufen wird.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg

Das beanstandete Samsung-Modell DVD-HD841 wurde unter anderem in den USA verkauft und nach Herstellerangaben bereits vor mehr als 15 Monaten vom Markt genommen. Warum die Hollywood-Studios erst aktiv wurden, nachdem das Gerät bereits lange vom Markt verschwunden ist, bleibt derzeit unklar. Wie Samsung beteuert, habe man den DVD-Player vom Markt genommen, nachdem bekannt wurde, dass sich der DVD-Kopierschutz relativ leicht umgehen lässt. Samsung wollte die Klage nicht weiter kommentieren.

Nach der Markteinführung von DVD-Playern verärgerten die Regional-Code-Beschränkungen vor allem Film-Fans, die auch mal den ein oder anderen Film außerhalb der ihr zugewiesenen Region kaufen und ansehen wollten. So entstand der Bedarf nach Umbauten für DVD-Player, um diese Restriktionen zu umgehen.

Neben diesen Umbauten kursierten für verschiedene DVD-Player auch Fernbedienungscodes, um einzelne Geräte so umzuprogrammieren, dass alle DVD-Regional-Codes abgespielt werden können. In einigen Fällen wurde dabei auch gleich der Macrovision-Kopierschutz deaktiviert, sei es durch Umbau oder eben durch die Umprogrammierung per Infrarot-Code.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

Deluxe23 25. Feb 2006

In vollem Umfang Applaus an Samsung ...

fischkuchen 22. Feb 2006

Habe hier auch ein etwas älteres Low-Budget-Modell. Is also nix besonders dolles...

Neutrino 22. Feb 2006

hat bemerkt, dass er seine Quartalsergebnisse nicht erreicht. Daraufhin hat er seine...

Falco Mossi 22. Feb 2006

In dem Artikel schon, aber in der Klage - zumindest laut anderen Quellen - geht es eben...

duloque 22. Feb 2006

Jetzt mal ehrlich: Videokassette? Wer macht denn heutzutage noch sowas?!


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /