Abo
  • Services:

Universal bringt Filme aufs Handy

Ganz kleines Kino stark geschnitten

Großes Kino erlebt man am besten vor großer Leinwand. Wenn es nach Universal geht, sehen die Filmfans Hollywood-Blockbuster demnächst aber auch im Miniformat auf dem Handy.

Artikel veröffentlicht am , nz

Die Universal Studios Consumers Product Group will demnach 75 Kinofilme und Fernsehshows für den Vetrieb im Handy-Format freigeben. Darunter sind Filme wie Hannibal, Apollo 13, E.T., Flipper und Psycho.

Stellenmarkt
  1. I. G. Bauerhin GmbH, Gründau
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Allerdings sollen die Filme nicht in voller Länge gezeigt werden, sondern als gekürzte Video Clips auf den Markt kommen. Dazu soll es MMS, Wallpaper, Screensaver oder Klingeltöne geben.

Das Filmstudio kooperiert für das Angebot mit der US-Firma Corbis und dem italienischen Unternehmen Buongiorno Vitaminic. Das Mobile-Content-Unternehmen erreicht nach eigenen Angaben mit seiner Marke "Blinko" weltweit mehr 900 Millionen Kunden.

Ob und wann die Filmstücke auch in Deutschland auf Mobiltelefone geladen werden können, steht bislang nicht fest. Marketing-Managerin Katrin Hensgens sagte der Nachrichtenagentur pressetext, die Preisspanne werde zwischen 1,49 bis 3,49 Euro variieren, jedoch hänge das auch vom jeweiligen Land und Mobilfunkanbieter ab.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  2. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  3. ab 119,99€
  4. 263,99€

Der Abdul 22. Feb 2006

Einfach nur iditotisch ...

Skythediver 22. Feb 2006

Hey, also wenn jemand Filme unbedingt auf dem Handy haben will, was wegen dem viel zu...

gooooom 22. Feb 2006

E.T. - nachhause telefonieren... guter Witz! http://hundl.blogspot.com/


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /