• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Informationen zu den Windows-Vista-Ausführungen

Microsoft stellte Informationen versehentlich auf seine Webseiten

Vor ein paar Tagen verriet eine Webseite auf den Microsoft-Servern, in welchen Ausbaustufen Windows Vista auf den Markt kommen wird. Wie Microsoft eingestand, handelte es sich dabei um ein Versehen. Derzeit ist nicht abschließend geklärt, ob die dort zu findenden Informationen stimmen und Windows Vista in insgesamt acht Ausbaustufen erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Vista
Windows Vista
Bereits im September 2005 sickerte durch, dass Microsoft Windows Vista in sieben verschiedenen Ausbaustufen auf den Markt bringen wird. Sollten sich die nun bekannt gewordenen Informationen bestätigen, wird die Menge nun auf acht Versionen aufgestockt. Als Neuerung sind zwei Windows-Vista-Varianten geplant, die den Forderungen der EU-Kommission nachkommen und das Betriebssystem in zwei Ausbaustufen ohne den Windows Media Player ausliefern. Dafür verschwand eine andere Variante, so dass derzeit acht Versionen erwartet werden.

Inhalt:
  1. Neue Informationen zu den Windows-Vista-Ausführungen
  2. Neue Informationen zu den Windows-Vista-Ausführungen

Windows Vista
Windows Vista
Nachdem verschiedene Medien über die zu erwartenden Vista-Versionen berichteten, reagierte Microsoft und nahm die betreffende Webseite wieder vom Netz. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters gestand Microsoft ein, dass es sich dabei um ein Versehen gehandelt habe. Die betreffenden Webseiten waren nach Microsoft-Angaben dazu bestimmt, die Windows-Hilfe von Windows Vista zu bestücken. Demnach ist zu erwarten, dass die auf Microsofts Webseiten präsentierten Informationen den Tatsachen entsprechen.

Allerdings wollte Microsoft den Wahrheitsgehalt der betreffenden Webseite nicht kommentieren. Stattdessen verwies der Konzern darauf, dass in den "kommenden Wochen" nähere Details offiziell bekannt gegeben werden. Microsoft will Windows Vista in der zweiten Jahreshälfte 2006 in den Handel bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Neue Informationen zu den Windows-Vista-Ausführungen 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. 749€

Missingno. 23. Feb 2006

Zwischen "kann installiert werden" und "läuft" besteht ein himmelweiter Unterschied...

GS18DVD 23. Feb 2006

lasst ihn doch wen er nichts anderes zu tun hat.

GS18DVD 23. Feb 2006

wieso bullshit? wäre doch praktisch wenn man die "alten" 32 bit applikationen bei einem...

dürüm 23. Feb 2006

"Für Entwicklungs- und Schwellenländer" du meinst deutschland? :-p

ReEX 22. Feb 2006

Ich verstehe nicht, warum diese Trolle hier immer ihre überflüssigen Kommentare abgeben...


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
    •  /