Abo
  • IT-Karriere:

Mehrere Nachfolger für den Shooter F.E.A.R in Entwicklung

Monolith muss für die Erweiterungen den Namen ändern

Der Grusel-Shooter F.E.A.R vom Entwickler Monolith soll mehrere Nachfolger bekommen. Da die Namensrechte jedoch noch beim ehemaligen Publishing-Partner Vivendi Universal Games liegen, müssen die Folgeversionen des Shooters unter einem anderen Namen erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem noch namenlosen Sequel zu F.E.A.R will der Entwickler Monolith weitere Geschichten im F.E.A.R-Universum erzählen. Außer einer Namensänderung, die notwendig wird, da Vivendi Universal die Rechte am Namen F.E.A.R hält, soll sich zunächst jedoch nichts ändern. Die eigentlichen Rechte am Inhalt des Spiels sollen hingegen weiterhin bei Monolith liegen. Monolith und die Muttergesellschaft Warner Brothers Interactive planen, im Laufe der Zeit mehrere Nachfolger auf den Markt zu bringen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. DT Netsolution GmbH, Stuttgart

In einem Interview hat sich Monolith-Präsidentin Samantha Ryan gegenüber IGN noch nicht über einen potenziellen Publisher geäußert, will dem Anschein nach aber auch Vivendi selbst erstmal nicht ausschließen: "Man weiß nie, was die Zukunft bringen wird". Zudem äußerte sich Ryan über mögliche Konsolenumsetzungen. Diese sollen nicht einfache Portierungen, sondern durchaus an die jeweilige Plattform angepasst sein.

Über weitere in Entwicklung befindliche Titel äußerte sie sich nur mit dem Hinweis, dass Monolith einige offene Stellen hat. Gesucht werden einige Leveldesigner und Softwareentwickler ebenso wie ein Produzent.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 127,99€ (Bestpreis!)

slaxx 26. Feb 2006

Also ich war 98 beim bund...ne waffe verreist viel mehr in rl ....klar,jedem das seine...

SnowMan 24. Feb 2006

....wahre Worte

~realistica~ 23. Feb 2006

Da geit mir fast einer ab...

Steeler 23. Feb 2006

Sorry....... mein PC hat sich n bisschen aufgehangen, da habe ich mehrmals...


Folgen Sie uns
       


Phase One IQ4 ausprobiert

Die Phase One IQ4 ist das Mittelformatsystem mit der höchsten Auflösung, das zur Zeit erhältlich ist. Wir haben die Profikamera getestet.

Phase One IQ4 ausprobiert Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

    •  /