Neue Winamp-Version synchronisiert sich mit MP3-Playern

Winamp 5.2 beseitigt aktuelles Sicherheitsloch

Mit einer neuen Winamp-Version wird ein vor rund einer Woche bekannt gewordenes Sicherheitsloch geschlossen, worüber Angreifer beliebigen Programmcode auf fremde Systeme schleusen konnten. Außerdem bietet Winamp 5.2 nun die Möglichkeit, Daten mit portablen Musik-Playern auszutauschen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Synchronisationsfunktion in Winamp 5.2 können Musikdateien mit tragbaren Media-Playern ausgetauscht werden. Nach Herstellerangaben werden Apples iPod, die Geräte von Creative sowie die Modelle mit Microsoft-Betriebssystem unterstützt. Die Installationsroutine bietet endlich Mehrbenutzerprofile und merkt sich gewählte Installationseinstellungen, um diese bei einer erneuten Installation zu nutzen.

Stellenmarkt
  1. IT Manager (m/f/d) for License mgt, Provider Management and IT-Controlling
    Corden Pharma International GmbH, Basel (Schweiz), Plankstadt
  2. System-Administrator (m/w/d)
    MVZ Clotten Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen, Freiburg
Detailsuche

Auch die kostenpflichtige Pro-Version von Winamp wurde aufgebohrt und bietet nun einen aacPlus-Encoder von Coding Technologies, um Daten damit zu kodieren. Ansonsten wurden in beiden Winamp-Versionen verschiedene Programmfehler behoben, so dass die Software nun zuverlässiger und stabiler zu Werke gehen sollte.

Auch das jüngst bekannt gewordene Sicherheitsloch wird mit der aktuellen Winamp-Version geschlossen. Über manipulierte Playlisten-Dateien kann ein Angreifer einen Buffer Overflow in Winamp 5.13 und womöglich auch in früheren Versionen auslösen, um beliebigen Programmcode auszuführen und sich so eine umfassende Kontrolle über ein fremdes System zu verschaffen. Ein Angreifer muss dazu lediglich eine manipulierte Playlisten-Datei im Format .m3u etwa auf einer Webseite zum Download bereitstellen oder per E-Mail versenden und seine Opfer so zum Öffnen dieser Datei bringen.

Nullsoft bietet Winamp 5.2 ab sofort für die Windows-Plattform als Lite- und Pro-Version zum Download an. Während die Lite-Ausführung kostenlos genutzt werden kann, fällt für die Nutzung der Pro-Version eine Registrierungsgebühr in Höhe von 19,95 US-Dollar an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Martin F. 22. Feb 2006

Scheiße ist gesund, Millionen fliegen können nicht irren :)

REal 22. Feb 2006

Danke für den Link!! ;)

dot-comedy 22. Feb 2006

Nach schlechten Erfahrungen deinstalliere ich vor einem Update grundsätzlich die...

Bernd123 22. Feb 2006

Versuch mal http://download.nullsoft.com/winamp/client/winamp52_pro.exe Funzt



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sennheiser TV Clear Set im Test
Eine teure Lösung für ein spezielles Problem

Mit den Hörstöpseln TV Clear Set von Sennheiser sollen Dialoge im TV besser zu verstehen sein. Das klappt sehr gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

Sennheiser TV Clear Set im Test: Eine teure Lösung für ein spezielles Problem
Artikel
  1. Klage gegen Datenschutzaufsicht: Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen
    Klage gegen Datenschutzaufsicht
    Bundeskriminalamt weigert sich, Funkzellendaten zu löschen

    Das BKA will gesammelte Überwachungsdaten nicht löschen müssen. Deswegen klagt die Polizei gegen einen Bescheid des obersten Datenschützers.
    Eine Exklusivmeldung von Lennart Mühlenmeier

  2. Elektroauto: VW ID.2 X soll 400 km weit fahren
    Elektroauto
    VW ID.2 X soll 400 km weit fahren

    Volkswagen will angeblich den ID.2 X als kompaktes E-SUV positionieren und mit einer respektablen Reichweite ausstatten.

  3. Erste Trucks für Pepsi: Teslas Lkw-Produktion fünf Jahre nach Vorstellung gestartet
    Erste Trucks für Pepsi
    Teslas Lkw-Produktion fünf Jahre nach Vorstellung gestartet

    Der Tesla Semi Truck wird fünf Jahre nach seiner Vorstellung nun gebaut. Die ersten Exemplare gehen an Pepsi.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, Sapphire RX 6900 XT 834,99€, KF DDR5-5600 16GB 99,39€, Logitech Gaming-Maus 69,99€, MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 429€ • Need for Speed Unbound vorbestellbar • PS5 bestellbar • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /