Abo
  • Services:
Anzeige

SCO-Streit: IBM lässt HP, Microsoft und Sun vorladen

Unternehmen sollen Kontakte mit SCO offen legen

Der Rechtsstreit zwischen SCO und IBM gewinnt einen neuen Aspekt: IBM lässt HP, Microsoft, Sun und BayStar vorladen und verlangt die Herausgabe von Informationen über Kontakte und Geschäfte, die zwischen den Unternehmen und SCO gelaufen sind.

IBM verlangt unter anderem Auskunft über die Lizenzabkommen von Microsoft und Sun bezüglich Unix, insbesondere auch der Lizenzverträge, die SCO mit den beiden Unternehmen 2003 abgeschlossen hat, sowie die gezahlten Lizenzgebühren. Microsoft soll auch die Herkunft der Unix-Quelltexte belegen, die Microsoft veröffentlicht oder als Open Source freigegeben hat.

Anzeige

Die Forderungen an HP und Sun sind ähnlich, hier werden zudem Informationen zur Schadensfreistellung ihrer Kunden im Hinblick auf SCOs Kampagne gegen Linux gefordert. Sun soll zudem über seine Beteiligung an der Linux-Entwicklung Auskunft geben.

Microsoft soll zudem seine Geschäftsstrategie bezüglich Linux offen legen. Auch fordert IBM von Microsoft Unterlagen in Bezug auf SCOs Vorgehen und Verbindungen zu BayStar Capital.

Von BayStar will IBM Unterlagen bezüglich deren Beteiligung an SCO einsehen.

Darüber hinaus will IBM sämtliche Kommunikation zwischen den Unternehmen und SCO seit 28. Juni 2002 vorgelegt bekommen.

Die Antworten von BayStar, HP, Microsoft und Sun könnten darüber Auskunft geben, ob und inwiefern die Unternehmen mit SCOs Klage gegen IBM und dem Feldzug gegen Linux verstrickt sind, gab es doch einige Gerüchte und Vermutungen, z.B. Microsoft stecke hinter der Geldspritze von BayStar an SCO.

Die entsprechenden Dokumente wurden auf Groklaw veröffentlicht.


eye home zur Startseite
BSDDaemon (RZ) 22. Feb 2006

*mwhahahahahaha* Du hast meinen Tag gerettet! [++] Für den Brüller des Tages. Ich glaube...

BSDDaemon (RZ) 22. Feb 2006

Und was sagt die Verbreitung über die Qualität oder Leistung aus? Intel hat mit P4 und...

FriedChicken 22. Feb 2006

Das würde ich aber auch mal sagen. Sun ist eine der größten Firmen, die sich aktiv für...

jojojij 22. Feb 2006

Die NeverEndingStory geht endlich wieder weiter.. und diesmal haut IBM richtig auf den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    AndyMt | 08:27

  2. Re: Der Nutzer will eigentlich...

    ve2000 | 08:26

  3. Re: Wenn man denn Laden könnte...

    Azzuro | 08:25

  4. Re: Typische Ubisoft-Formel

    John2k | 08:25

  5. Freue mich schon drauf

    John2k | 08:23


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel