• IT-Karriere:
  • Services:

Weniger Verluste bei Lycos Europe

Umsatz klettert um 21 Prozent, aber die Werbeerlöse gehen zurück

Lycos Europe hat 2005 einen Umsatz von 125,5 Millionen Euro erzielt, ein Umsatzwachstum von 21 Prozent. Unter dem Strich bleibt ein Jahresfehlbetrag 2005 von 20,2 Millionen Euro gegenüber einem Verlust von 45,5 Millionen Euro im Vorjahr. Das EBITDA-Ergebnis verbesserte sich um 64 Prozent auf minus 12,3 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Umsatzerlöse verteilen sich dabei nahezu gleichmäßig auf die drei Hauptumsatzbereiche "Kostenpflichtige Dienste & Shopping", "Internetzugang" (Interconnect) und "Online-Werbung". Der überproportional wachsende Bereich "Kostenpflichtige Dienste & Shopping" trug mit einem Anteil von 35 Prozent zum Gesamtumsatz bei und belief sich im Jahr 2005 auf 43,8 Millionen Euro, was einem Anstieg um 40,6 Prozent im Vergleich zu 2004 entspricht.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin

Die Umsätze aus dem Bereich Internetzugang nahmen um 38,0 Prozent im Jahresvergleich zu und trugen mit 40,3 Millionen Euro 32 Prozent zum Gesamtumsatz bei. Im Bereich der Onlinewerbung gingen die Umsätze um 2,9 Prozent auf 40,1 Millionen Euro zurück.

Dabei erzielte Lycos Europe im vierten Quartal 2005 ein ausgeglichenes EBITDA-Ergebnis, was das Unternehmen mit einer erfolgreichen Umsetzung von Kostenoptimierungsmaßnahmen und damit einer wesentlich verbesserten Kostenbasis begründet.

Die liquiden Mittel und Einlagen betrugen zum 31. Dezember 2005 105,1 Millionen Euro und nahmen somit um 14 Prozent verglichen mit dem 31. Dezember 2004 ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...

Gill Bates_ 31. Mai 2006

Eigentlich ist es verhältnissmässig egal wieviel Verlust Lycos macht(naja fast). Der...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /