Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Multifunktionsgeräte von Canon mit WLAN oder Fax

MP800R arbeitet kabellos - MP830/ MP530 faxt, scannt und kopiert

Mit dem Pixma MP530 und MP830 stellt Canon die Nachwuchsgeneration der beiden Multifunktionsgeräte MP500 und MP800 vor. Während die Altmodelle nur drei Geräte in sich vereinen, beherrschen der MP530 und der MP830 zusätzlich zum Drucken, Scannen und Kopieren auch noch das Faxen. Weiterhin neu ist die Duplex-Einheit für zweiseitiges Faxen von bis zu 35 Seiten, was jedoch nur der MP830 beherrscht. Der dritte im Bunde ist der MP800R: Aufbauend auf dem MP800 gibt es ihn nun als WLAN-Variante.

Gedruckt wird bei allen Geräten mit einem Tröpfchenvolumen von bis zu einem Picoliter und einer Druckauflösung von hochgerechnet bis zu 9.600 x 2.400 dpi. Der Pixma MP830 und der Pixma MP800R erreichen im Schwarz-Weiß-Druck eine Druckgeschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute und im Farbdruck immerhin noch 24 Stück. Ein Farbfoto im Standardmodus soll in 36 Sekunden zu Papier gebracht werden.

Anzeige

Canon Pixma MP530
Canon Pixma MP530
Der Pixma MP530 soll im Schwarz-Weiß-Druck 29 Seiten und im Farbdruck 19 Seiten pro Minute ausgeben können. Ein randloses Foto im Format 10 x 15 Zentimeter soll nach 51 Sekunden ausgedruckt sein.

Der MP800R verfügt genau wie der MP800 über ein großes LC-Display von 8,9 cm Bilddiagonale. Außerdem an Bord: WLAN- und Ethernet-Schnittstelle, so dass auch das Drucken im Netzwerk möglich ist. Das WLAN-Modul unterstützt WPA-PSK/WPA2-PSK per WEP64- und 128-Bit-Verschlüsselung. Zudem kann eine Filterung auf MAC- und IP-Adressen-Basis erfolgen.

Neben PictBridge bietet der MP800R Speicherkartendirektdruck von vielen gängigen Speicherkarten, Infrarot- und - wenn auch nur optional - eine Bluetooth-Schnittstelle.

Der MP830 verfügt mit 6,3 cm über ein etwas kleineres Farbdisplay als der MP800 und der MP800R, doch wie bei dem 800er-Modell kann das Display auch beim MP830 für eine bessere Lesbarkeit gekippt werden.

Canon Pixma MP830
Canon Pixma MP830
Der MP530 basiert auf dem Druckwerk des MP500. Er bietet ein 2-Zeilen-Display und einen automatischen Dokumenteneinzug für bis zu 30 Blatt. Wieder an Bord beider Geräte ist eine Möglichkeit zum Bedrucken von CDs und DVDs.

Über zwei Papierzuführungen können bis zu 300 Blatt eingezogen werden. Beide Geräte arbeiten mit einzelnen Druckpatronen und bieten PictBridge für den Direktdruck von der Kamera aus. Der Pixma MP830 besitzt zusätzlich einen Speicherkartensteckplatz.

Neue Multifunktionsgeräte von Canon mit WLAN oder Fax 

eye home zur Startseite
afdddddgadfsgf 18. Apr 2008

Marco1970 02. Mai 2006

Hallo, hat schon jemand mit der Faxfunktion Erfahrungen? Ist es möglich bei...

Florian1985 17. Apr 2006

Upps habe gemerkt, dass das eben kein neues Thema war! Hi, wie wird denn beim MP830...

gerscha 22. Feb 2006

Ist denn wie wie beim MP800 weiter möglich, DCs und DVDs direkt zu bedrucken?

SADisFaction 22. Feb 2006

da sind sie ja wieder....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. Bank-Verlag GmbH, Köln
  4. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  2. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  3. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  4. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  5. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  6. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  7. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  8. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  9. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  10. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Angeber-Specs

    cherubium | 00:01

  2. Re: Besserer Geheimtipp: LawBreakers!

    bynemesis | 00:00

  3. Re: Egoshooter heutzutage nicht mehr spielbar.

    bynemesis | 18.08. 23:59

  4. Re: Stanford und TUM Paper

    ad (Golem.de) | 18.08. 23:58

  5. Und warum ist das "lästig"?

    barforbarfoo | 18.08. 23:57


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel