Abo
  • Services:
Anzeige

AIGLX - Auch Red Hat will den Linux-Desktop aufmöbeln

Fedora Core 5 Test 3 veröffentlicht

Mit AIGLX hat Red Hat jetzt eine Alternative zu Novells XGL/Compiz vorgestellt. Der leicht erweiterte X Server AIGLX unterstützt ebenfalls per OpenGL beschleunigte Grafikfunktionen und kann so die Möglichkeiten moderner Grafikkarten ausnutzen.

AIGLX - ausblendene Menüs
AIGLX - ausblendene Menüs
Entwickelt wird AIGLX unter dem Dach von Red Hats Fedora-Projekt. Im Kern besteht es aus einem leicht angepassten X Server samt einiger Erweiterungen und einem aktualisierten Mesa-Paket, das einige neue Protokolle unterstützt. Hinzu kommt eine neue Version des Window-Managers metacity. Dabei steht AIGLX für "Accelerated Indirect GL X".

Anzeige

AIGLX - Fensterskalierung mit Überblendeffekt
AIGLX - Fensterskalierung mit Überblendeffekt
Letztendlich entsteht damit ein X Server, der neue Grafikeffekte für den Desktop verspricht, beschleunigt durch die in modernen Grafikkarten seit längerem vorhandenen Funktionen. Der X Server an sich soll nicht ersetzt werden und die per OpenGL erzeugten Effekte sich jederzeit deaktivieren lassen.

Red Hat betont zudem, der Code sei zusammen mit der X-Community entstanden, hatte Novells Entwicklung von XGL/Compiz doch zu weiten Teilen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattgefunden.

AIGLX - Fenster verschwindet in der Taskleiste
AIGLX - Fenster verschwindet in der Taskleiste
Als erste Linux-Distribution soll Fedora Core 5, die derzeit in einer dritten Testversion vorliegt, AIGLX unterstützen und nutzt dabei die neuen modularen X.org-Pakete. Die neue Technik soll sich so ausprobieren lassen. Bisher konzentrierten sich die Entwickler vor allem auf die grundlegende Technik, weniger auf Rendering-Effekte. Fertig ist AIGLX noch nicht, Red Hat will mit der Ankündigung vor allem mehr Beteilige mit ins Boot holen.

Nähere Details zu AIGLX hält das Wiki des Fedora-Projekts bereit. Unter fedora.redhat.com steht die Vorabversion Fedora Core 5 Test 3 zum Download bereit.


eye home zur Startseite
WhiteHAWk 20. Sep 2006

Wie kann ich den X-Server ausstellen, damit ich die 3D beschleunigung ausstellen kann...

schmiggi 05. Apr 2006

die oberfläche macht der windowmanager... und nicht irgendwelche erweiterungen, die man...

asdfg 21. Feb 2006

Habe ich mich auch schon gefragt. Allerdings, wenn man sich die Apples anschaut, dann...

ck (Golem.de) 21. Feb 2006

Korrekt, ich habe einige Screenshots von den drei Demo-Videos gemacht. Deswegen sieht es...

Pinocchino 21. Feb 2006

ok ... ein wenig schwachsinn hab ich in meine post vorher geschrieben. naja ... egal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Heilbronn
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Wird doch nix

    Mr Miyagi | 02:23

  2. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 02:15

  3. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 02:04

  4. Re: Technische Details

    Gandalf2210 | 01:24

  5. Re: Bei einer Neuinstallation...

    Teebecher | 01:22


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel