Abo
  • Services:
Anzeige

Lüfterloses Toughbook wiegt 1,53 kg

CF-Y4 kommt mit 14,1-Zoll-Display und Pentium M 778 ULV

Zur CeBIT 2006 will Panasonic mit dem Toughbook CF-Y4 ein schlankes, aber robustes Notebook mit einem 14,1-Zoll-Display vorstellen. Das Gerät der Kategorie "Semi Ruggedized" soll 1.530 Gramm auf die Waage bringen, 120 Gramm weniger als der Vorgänger CF-Y2.

Toughbook CF-Y4
Toughbook CF-Y4
Das SXGA-Display mit einer Diagonalen von 14,1 Zoll bietet eine Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixeln, im Inneren arbeitet Pentium M 778 mit 1,6 GHz. Die Ultra-Low-Voltage-CPU (ULV) soll mit ihrem geringen Stromverbrauch Akkulaufzeiten von bis zu 6,5 Stunden erlauben.

Anzeige

Der Speicher des Toughbook CF-Y4 fasst 512 MByte, er lässt sich aber auf 1 GByte erweitern. Die Festplatte hat eine Kapazität von 60 GByte. Das integrierte Combolaufwerk (DVD-ROM und CD-Brenner) geht nach oben auf.

WLAN unterstützt das Gerät nach 802.11 a/b/g mit bis zu 54 MBit/s. Erweiterungen sind über einen PC-Card-Slot möglich und auch ein SD-Card-Leser ist integriert.

Optional kann das Toughbook mit einem Trusted Platform Module (TPM) ausgerüstet werden.

Vor allem unterwegs soll das CF-Y4 seine Stärken ausspielen, bringt es mit rund 1,5 kg doch nicht allzu viel auf die Waage. Dennoch soll es Stürze aus einer Höhe von bis zu 30 Zentimetern und eine Drucklast von bis zu 100 Kilogramm ohne Schaden überstehen. Dazu steckt es in einem Gehäuse aus einer stoßfesten Magnesiumlegierung und das Display wird stoßgedämpft gelagert. Zusätzlich wird die Festplatte durch ein stabiles Metallgehäuse und einen stoß- und vibrationsdämpfenden Spezialschaumstoff geschützt, auf einen Lüfter wird komplett verzichtet.

Das Panasonic Tougbook CF-Y4 soll für Projektkunden ab Mai 2006 für rund 2.800,- Euro erhältlich sein.


eye home zur Startseite
3st 28. Feb 2006

... und von Bluetooth ist auch nirgends die Rede. In diesen Details ist Panasconic mit...

iBrötchen 22. Feb 2006

Ich ess deshalb seit zwei Jahren nur noch Bananen, krümelt nicht so. Ist wie auf dem...

Angel 21. Feb 2006

Kann da jemand nicht bis 3 zählen? •fg•

Gast 21. Feb 2006

Am besten sind schon die Toughbooks aus der "Full Ruggedized" Serie wie z.B. das CF29...

ficky-fucky... 21. Feb 2006

schick, hab schon lange gehofft, dass panasonic den deutschen markt ins visier nimmt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, München
  2. J. Rettenmaier & Söhne GmbH + Co KG, Rosenberg
  3. über Hays AG, Raum Hannover/Hildesheim
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  2. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  3. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  4. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  5. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  6. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  7. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  8. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  9. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  10. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Festplatten inbegriffen?

    0xDEADC0DE | 15:55

  2. "hielten" das addon für malware?

    LiPo | 15:53

  3. Re: Nötigung

    quineloe | 15:50

  4. Re: was haltet ihr von mr. robot

    Hotohori | 15:50

  5. Re: Netzneutralität gab es nie

    basil | 15:48


  1. 15:42

  2. 15:08

  3. 13:35

  4. 12:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:57

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel