• IT-Karriere:
  • Services:

Canon EOS 30D: Semiprofessionelle DSLR im neuen Gewand

Nachfolgerin der EOS 20D mit größerem Display

Mit der Canon EOS 30D stellt der japanische Hersteller auf der PMA 2006 in Orlando den Nachfolger der EOS 20D vor, wobei sich die CMOS-Auflösung mit 8,2 Megapixeln für die maximal 3.504 x 2.336 Pixel großen Bilder genauso wenig verändert hat wie die Serienbildgeschwindigkeit. Dafür ist aber ein größeres Display mit nun 2,5 Zoll Diagonale und 230.000 Pixeln dazugekommen. Auch können im Serienbildmodus nun mehr Bilder hintereinander aufgenommen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon EOS 30D
Canon EOS 30D
Auch der 9-Punkt-Autofokus und der DIGIC-II-Bildprozessor bleiben gegenüber der Vorgängerin unverändert, wobei Canon nach eigenen Angaben allerdings die Startzeit gegenüber der 20D um 25 Prozent auf nun 0,15 Sekunden verkürzen konnte.

Inhalt:
  1. Canon EOS 30D: Semiprofessionelle DSLR im neuen Gewand
  2. Canon EOS 30D: Semiprofessionelle DSLR im neuen Gewand

Die Serienbildfunktion gestattet, bei unveränderten 5 Bildern pro Sekunde im RAW-Modus 11 Bilder in Folge und im JPEG-Modus bis zu 30 Bilder in Folge aufzunehmen, bevor die Kamera einen Moment benötigt, um die Bilder vom Zwischenspeicher auf das Speichermedium zu bannen. Außerdem kann man neben dem 5-Bilder-Modus auch noch auf einen langsamen 3-Bilder-pro-Sekunde-Modus umschalten.

Canon EOS 30D
Canon EOS 30D
Außerdem hat Canon die Qualität des mechanischen Verschlusses verbessert - so soll das System mindestens 100.000 Auslösungen ohne den Weg zum Service-Center überstehen. Ebenfalls neu ist gegenüber der 20D eine Belichtungs-Spotmessung hinzugekommen. Wie gehabt gibt es auch eine Matrix- und eine mittenbetonte Lichtmessung.

Ein kleines Aufklappblitzlicht mit Leitzahl 17 ist über dem Pentaprisma angebracht. Zudem verfügt die Kamera über einen Blitzschuh zum Anschluss eines externen Blitzgerätes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Canon EOS 30D: Semiprofessionelle DSLR im neuen Gewand 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

SchneiSim 02. Aug 2006

Vorsicht bei solchen Tests. Die Magazine kaufen nicht immer die Objektive im Laden. Die...

Kristian Heitkamp 08. Mär 2006

Muss mich da vollkommen meinem Vorredner anschließen. Natürlich hätte man das Ding 21D...

5D User 28. Feb 2006

die utopischen forderungen entlarven den kompaktkamera-jünger, der slr noch nie mit...

e42 21. Feb 2006

fuer alle bandingopfer gibt es von nikon ein remap des chips, also kein grund noch ein...

janaco 21. Feb 2006

Na, ich bin mir da nicht so sicher. Die 300D ist auch nicht WESENTLICH billiger...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

    •  /