Katharina das Große - Einfach zu bedienendes Senioren-Handy

Große Tasten und große Display-Schrift versprechen einfache Bedienung

Mit "Katharina das Große" zeigt die fitage GmbH ein Mobiltelefon, das speziell für Senioren und Rentner entwickelt wurde. Mit entsprechend dimensionierten und beleuchteten Tasten sowie großer Anzeige im Display soll sich das Mobiltelefon auch mit eingeschränkter Sehstärke gut bedienen lassen. Außerdem verträgt sich das Handy mit Hörgeräten und es verfügt über Schnellwahltasten für bis zu drei Notrufnummern.

Artikel veröffentlicht am ,

Katharina
Katharina
Das deutsche Unternehmen fitage GmbH hat das Mobiltelefon "Katharina das Große" nach eigener Aussage in Kooperation mit Senioren entwickelt, um so auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe eingehen zu können. Die Entwicklung konzentrierte sich auf die reinen Handy-Funktionen, um die Bedienung einfach zu halten. So bietet das Gerät außer den Telefonfunktionen ein Adressbuch sowie die Möglichkeit, SMS zu empfangen und zu versenden.

Stellenmarkt
  1. Webentwickler/Web Developer - C# .NET & JavaScript / TypeScript (m/w/d)
    PTA Programmier-Technische Arbeiten GmbH, verschiedene Standorte
  2. IT Techniker/IT Support Soft- und Hardware (m/w/d)
    Rail Power Systems GmbH, München
Detailsuche

Katharina
Katharina
Das Katharina-Handy wird über entsprechend große und beleuchtete Tasten bedient, während das verwendete Display Buchstaben oder Ziffern mit bis zu einer Größe von 1,8 cm darstellen kann. Damit soll sich das Mobitlelefon auch von Personen mit Sehschwächen leicht benutzen lassen.

Das 259 Gramm wiegende Mobiltelefon soll für Hörgeräte optimiert sein und bietet drei Direktwahltasten, um etwa Notrufnummern anrufen zu können. Nach Einverständnis des Besitzers kann das Mobiltelefon zudem geortet werden, um es in Notsituationen oder bei Unfällen lokalisieren zu können. Da das Handy in den europäischen GSM-Netzen arbeitet, wird es sich vermutlich um ein Dual-Band-Gerät für die GSM-Netze 900 und 1.800 MHz handeln.

"Katharina das Große" soll Anfang Mai 2006 zum Preis von 289,- Euro ohne Mobilfunkvertrag in den Handel kommen. Außerdem will die fitage GmbH das Gerät auf der CeBIT 2006 in Hannover zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Vlad Berkinski 08. Jun 2007

Hier gibt es auch ein Paar interessante Informationen zum Thema Seniorenhandy: http://www...

gogogo 14. Feb 2007

deine bitte wurde wohl rasch erhört, da ich das grad als werbebanner auf golem gesehen...

Philipp vls 14. Aug 2006

... ein Handy zum Telefonieren war ja bislang ein Traum. Mein Nokia 6310 nervt mich vom...

fitage 23. Feb 2006

Als GF des Katharina herstellenden Unternehmens kann ich Ihnen zum Preis folgendes sagen...

whitebird 23. Feb 2006

Was soll denn dieser Quatsch mit dem duzen? Das ist unhöflich und frech. Und meinst Du...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Datenleck: Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt
    Datenleck
    Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Daten von über 130.000 Kunden einer Autovermietung in Gran Canaria werden in einem Forum angeboten. Auch Tausende Personen aus Deutschland sind betroffen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /