Abo
  • Services:
Anzeige

Vorlesesoftware für WindowsCE-Geräte

TMspeak liest E-Mails, Kurznachrichten oder MMS-Botschaften vor

Die neu vorgestellte Software TMspeak erlaubt es, sich E-Mails, Kurzmitteilungen oder MMS-Botschaften auf einem WindowsCE-Gerät vorlesen zu lassen. Damit erhalten etwa Autofahrer die Möglichkeit, sich während der Fahrt über neu eingegangene Nachrichten auf dem Laufenden zu halten. Ein Blick auf das Gerät soll dabei nicht notwendig sein.

TMspeak kann auf Wunsch automatisch eingehende E-Mails, SMS- oder MMS-Nachrichten vorlesen, indem die Software die betreffenden Applikationen auf neue Nachrichten hin überwacht. E-Mails können per Microsoft Exchange, POP3 oder IMAP4 empfangen werden, was die Software bei Bedarf separat überwacht. Außerdem wird die Push-E-Mail-Lösung TMpush von TMND unterstützt.

Anzeige

TMspeak kann neu eingegangene Nachrichten etwa im Auto vorlesen, so dass der Nutzer nicht auf das Gerät schauen muss und so bequem über neue Nachrichten informiert wird. Bei der Sprachausgabe lassen sich die Vortragsgeschwindigkeit, die Lautstärke sowie die Tonhöhe einstellen. Der Text wird über den im Gerät enthaltenen Lautsprecher oder über ein Bluetooth-Headset ausgegeben. Derzeit beherrscht TMspeak nur eine deutsche Sprachausgabe, andere Sprachvarianten sollen folgen.

Die Software TMspeak wird für 49,- Euro angeboten und kann auf allen PDAs und Smartphones verwendet werden, die mindestens eine WindowsCE-Version trägt, die sich Pocket PC oder Windows Mobile nennt. Eine zeitlich eingeschränkte Testversion steht zum Download bereit. Derzeit wird die Software in den Ausbaustufen "light" und "normal" angeboten. Während sich die Light-Variante mit rund 6 MByte Speicher begnügt, verlangt die Normalversion etwa 12 MByte. Derzeit muss die Software im RAM liegen, erst später soll sich TMspeak auch von einer Speicherkarte ausführen lassen.


eye home zur Startseite
Ex-Deutscher 21. Feb 2006

Das liebe ich ja besonders: keine Manieren, Klugscheisser, und dann auch noch Leute...

Betatester 21. Feb 2006

.... so hört sich das dann wahrscheinlich an. Super verständlich, die Intonationen sitzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Veolia - ÖKOTEC Energie­manage­ment GmbH, Berlin
  2. Saacke GmbH, Bremen
  3. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 13,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  2. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  3. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet

  4. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw

  5. Apple

    iMac Pro kommt am 14. Dezember

  6. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  7. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  8. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  9. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  10. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Sysinternals-Werkzeug Microsoft stellt Procdump für Linux vor
  2. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  3. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  1. Wie GZSZ

    cicero | 10:00

  2. Re: Ego-Shooter auf Konsole???

    buuii | 10:00

  3. Re: Die Kabine

    Azzuro | 09:59

  4. Re: Autonome LKWs....

    AllDayPiano | 09:59

  5. Re: Lücken in Apple Systemen: Häresie -steinigt sie

    Trollversteher | 09:57


  1. 09:41

  2. 09:10

  3. 08:59

  4. 07:33

  5. 07:14

  6. 18:40

  7. 17:11

  8. 16:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel