Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu: Flight-CD 4 von Dapper Drake

Erste Version des Live-CD Installer Espresso veröffentlicht

Mit der Flight-CD 4 ist eine weitere Vorabversion von Dapper Drake erschienen, der kommenden Ausgabe der Debian-basierten Linux-Distribution Ubuntu. Mit dabei ist ein Installer für die Live-CD namens Espresso sowie ein neuer Kernel, der zudem in speziellen Varianten vorliegt und auf mehr Geschwindigkeit getrimmt wurde.

Noch handelt es sich bei den Vorabversionen von Ubuntu 6.04 alias Dapper Drake aber um Alpha-Software, die Entwickler raten explizit von der Installation auf Produktivsystemen ab. Mit der Flight-CD 4 erfolgt nun aber der "Upstream Version Freeze" (UVF), d.h. es werden keine neuen Softwarepakete mehr aufgenommen, sondern die bestehende Software nur noch stabilisiert.

Anzeige

Der Login-Manager sowie die Splash-Screens des Installers wurden überarbeitet. Zudem liegen nun Inhaltsbeispiele für einige Applikationen bei.

Auch eine Live-CD gibt es wieder, ihr liegt mit Espresso nun ein Installer bei, um die Linux-Distribution fest auf die Platte zu schreiben. GNOME liegt in einer Vorabausgabe zur Version 2.14 bei, die sich langsam der Fertigstellung nähert. Mit Ekiga findet sich nun auch ein Softphone für Voice over IP (VoIP) im Paket. Die Bildbearbeitung GIMP wurde auf die Version 2.2.10 aktualisiert und der E-Mail-Client Thunderbird liegt in der Version 1.5 bei. Als Basis für Multimedia-Funktionen kommt bei Dapper Drake gstreamer 0.10.3 zum Einsatz.

Für Experimentierfreudige bringt die Flight-CD 4 zudem Xgl und Compiz mit. Der neue X-Server nutzt 3D-Treiber für moderne Grafikkarten, um optische Effekte zu ermöglichen und visuell zu Systemen wie MacOS X aufzuschließen.

Die Flight-CD 4 von Ubuntu 6.04 alias Dapper Drake steht unter ubuntu.com zum Download bereit, auch als Live-CD, die ohne Installation auskommt. Auch die Derivate Kubuntu und Edubuntu sind in der neuen Vorabversion dort zu haben.


eye home zur Startseite
pheak 04. Jul 2006

Am besten mag ich Arch Linux. Bin zwar erst seit einer Woche dabei, vorher (5 Jahre...

carp 23. Feb 2006

Leider nicht :-( Ich sehe ehrlich gesagt keinen Unterschied. Das liegt aber vielleicht...

Mogelpackung 21. Feb 2006

Der Name ist ja auch nicht blos ein Name allein, sondern Philosophie, wie "Ananas" schon...

auchnichtwichtig 21. Feb 2006

Quelle lesen hilft! and there are tutorials discussing how to install these features on...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Schade, dass Vega nicht nochmal so ein Sprung...

    jose.ramirez | 22:46

  2. Re: Resignation der Nutzer

    Apfelbrot | 22:44

  3. Re: warum denke ich bei solchen Meldungen immer...

    Azzuro | 22:43

  4. Re: Fuer mich als Linux-Gelegenheitsgamer...

    jose.ramirez | 22:42

  5. Re: Passwortsystem

    Apfelbrot | 22:41


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel