Abo
  • Services:
Anzeige

Multifunktions-Farblaser von Konica Minolta mit PictBridge

Konica Minolta Magicolor 2480 MF druckt, scannt und kopiert

Mit dem Magicolor 2480 MF stellt Konica Minolta einen Multifunktions- Farblaserdrucker vor, der außer drucken auch scannen und kopieren kann. Für den Fotodirektdruck von Digitalkameras aus ist das Gerät mit einer PictBridge-kompatiblen USB-Schnittstelle ausgerüstet.

Das Druckwerk arbeitet mit einer Auflösung von hochgerechnet 2.400 x 600 dpi und soll eine Geschwindigkeit von bis zu 20 A4-Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 5 A4-Seiten pro Minute in Farbe erlauben. Die erste Seite soll 75 Sekunden nach dem Einschalten des Gerätes ausgegeben werden können. Das Gerät verfügt über eine Papierkassette für 200 Blatt und kann um eine optionale Papierzufuhr für 500 Blatt erweitert werden. Zudem gibt es optional einen Duplexer für den beidseitigen Druck.

Anzeige
Konica Minolta Magicolor 2480 MF
Konica Minolta Magicolor 2480 MF

Zum Scannen und Kopieren bietet das Gerät einen Flachbettscanner mit einer Auflösung von 600 dpi. Der automatische Dokumenteneinzug fasst 50 Blatt Papier. Die Kopierfunktion erlaubt eine stufenlose Vergrößerung bzw. Verkleinerung zwischen 50 und 200 Prozent.

Die Kopiergeschwindigkeit soll bei 20 Seiten pro Minute für Schwarz-Weiß-Kopien und 5 Seiten pro Minute bei Farbkopien liegen. Werden mehrere Dokumente mit Hilfe des automatischen Dokumenteneinzugs kopiert, beträgt die Geschwindigkeit nach Herstellerangaben 10 Seiten pro Minute bzw. 3,6 Seiten pro Minute. Das reine Scannen einer Farbseite soll in Schwarz-Weiß 9,4 und in Farbe 23 Sekunden dauern. Der Scanner unterstützt das WIA- und das TWAIN-Protokoll. Im Lieferumfang ist zudem das Windows-Programm PaperPort von ScanSoft zur Dokumentenverwaltung enthalten.

Der Magicolor 2480 MF ist optional mit einer Netzwerkschnittstelle ausrüstbar und verfügt von Hause aus über eine USB-2.0-Schnittstelle. Die mitgelieferte Treibersoftware unterstützt Windows 98SE, XP, 2000 und ME.

Der Magicolor 2480 MF soll ab Ende Februar 2006 für rund 870,- Euro mit zwei Jahren Vor-Ort-Garantie verkauft werden. Angaben zur Tonerkartuschen-Reichweite oder deren Preisen wurden nicht gemacht.


eye home zur Startseite
konicaminolta 21. Feb 2006

Weiss jemand ob dieses Gerät unter MacOSX laufen wird?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  3. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  4. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Baunatal, Stade


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Android P

    Hintergrundaktivitäten von Apps werden stärker beschränkt

  2. Online-Glücksspiele

    Bei Finanzsperren droht illegale Vorratsdatenspeicherung

  3. Betaversionen

    AirPlay 2 aus iOS und TVOS 11.3 entfernt

  4. Homee

    Homekit mit Z-Wave, Zigbee und Enocean verbinden

  5. Apfel

    Apple lässt sich Regenbogenlogo schützen

  6. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  7. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  8. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  9. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  10. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Toshiba-Notebooks Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode

  1. Schnellgeschwindigkeit?

    qupfer | 08:38

  2. Re: Danke für die Offenlegung

    budweiser | 08:36

  3. Re: Ach die haben einen Double Fine gemacht.

    Trollfeeder | 08:36

  4. Re: ENDLICH

    Astorek | 08:35

  5. Re: Das ist doch mal eine tolle Idee

    Unregistriert | 08:34


  1. 08:33

  2. 08:01

  3. 07:41

  4. 07:24

  5. 07:12

  6. 23:10

  7. 17:41

  8. 17:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel