Abo
  • Services:
Anzeige

Operas Kassen klingeln

Norweger verdienen Geld mit Browsern für Mobiltelefone und Set-Top-Boxen

Der norwegische Browser-Hersteller Opera meldet wachsende Umsätze und Gewinne dank seines Browsers für mobile Endgeräte. Hier macht Opera längst den Großteil seines Umsatzes und kann weiterhin kräftig zulegen.

Insgesamt erzielte Opera im vierten Quartal 2005 einen Umsatz von 48,1 Millionen Norwegischen Kronen, umgerechnet etwa 5,97 Millionen Euro. Im vierten Quartal 2004 lag der Umsatz noch bei 30 Millionen Norwegischen Kronen, ein Zuwachs von 60,4 Prozent.

Dabei erzielte Opera im vierten Quartal einen Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) in Höhe von 3,8 Millionen norwegischen Kronen, während im vierten Quartal 2004 noch ein Verlust von 1,4 Millionen Kronen in den Büchern stand.

Anzeige

Für das Gesamtjahr 2005 meldet Opera einen Umsatz von 154,0 Millionen Kronen (19,1 Millionen Euro), ein Plus von 55 Prozent gegenüber 99,3 Millionen Kronen 2004. Der Gewinn ging allerdings zurück, hatte Opera doch 2004 hohe einmalige Einnahmen verbuchen können. Statt 81,3 Millionen Kronen 2004 waren es 2005 nur 927.000 Norwegische Kronen.

Opera verdient sein Geld, 41,7 Millionen Kronen im vierten Quartal 2005, vor allem mit Browser-Versionen für Internetgeräte, beispielsweise Handys, Smartphones und Set-Top-Boxen. Im vierten Quartal 2005 wurden dabei rund 6,1 Millionen Mobiltelefone mit Opera verkauft, ein Jahr zuvor waren es nur 3,0 Millionen. Für 2005 insgesamt liegt diese Zahl bei 17 Millionen.


eye home zur Startseite
Mario _ Hana 24. Feb 2006

Na wenn man zu 100% voreingenommen und blind wie Du bist, ist das auch kein Wunder...

BSDDaemon 21. Feb 2006

Wo? Bei dir zuhause? Es wurde auch objektiv bereits das Gegenteil bewiesen.

res 20. Feb 2006

Nintendo zeigte letzte Woche auf der NDS-Conference-2006 bereits einen Opera Browser für...

Knurzfoehn 20. Feb 2006

Sie machen nun wohl auch wie Mozilla mit Google & Co. Kohle... Aber ja, hauptsache Opera...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  3. Daimler AG, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 960 Evo 500 GB 229,90€, Evo 1 TB 429,00€)
  2. (u. a. AOC AG271QG LED-Monitor 599,00€, Asus ROG Swift PG348Q 999,00€)
  3. (u. a. Cooler Master 500W 34,99€, 600W 44,99€, Sharkoon TG5 59,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    atikalz | 23:26

  2. Re: Was ist mit einem "Update" bei Flugzeugen und...

    atikalz | 23:25

  3. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    Genforscher | 23:25

  4. Re: Dass die Luft in den Städten nicht besser wird...

    atikalz | 23:24

  5. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    thinksimple | 23:24


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel