Abo
  • Services:

PlayStation 3 - Sony widerspricht Verspätungsgerüchten (U.)

Mitarbeiter von Sony Computer Entertainment hatten Ende 2005 angegeben, dass man in den USA rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2006 auf den Markt kommen wolle. Ob die PS3 in Europa ebenfalls noch dieses Jahr kommen wird, bleibt abzuwarten.

Stellenmarkt
  1. Messe Berlin GmbH, Berlin
  2. Henry Schein Services GmbH, Langen

Blickt man zurück auf 2000, das Jahr der PlayStation-2-Einführung in Japan (4. März 2000), den USA (26. Oktober 2000) und Europa (24. November 2000), so lässt dies durchaus hoffen, dass es auch mit der PS3 noch zum Weihnachtsgeschäft 2006 etwas in Europa werden könnte. Ein weiterer Blick zurück: Auf der Game Developers Conference 2000 präsentierte Sony in den USA die zu dem Zeitpunkt seit kurzem in Japan erhältliche Sony PlayStation 2.

Nachtrag vom 20. Februar 2006, 13:20 Uhr:
Die BBC zitiert eine Aussage von Sony, der zufolge die noch auf sich warten lassende Absegnung der Blu-Ray-Spezifikation ein möglicher Grund für eine Verspätung sein "könnte". Aber gleichzeitig sagte ein Sprecher von Sony Computer Entertainment der BBC auch, dass man weiterhin auf den Frühling 2006 für eine Markteinführung ziele. Seitens Sony Computer Entertainment Deutschland hieß es gegenüber Golem.de, dass derzeit keine wie auch immer gelagerten Verspätungen bekannt seien. Die aktuell die PlayStation 3 umrankenden Gerüchte über eine späte oder überraschend frühe Auslieferung seien deshalb eher mit Vorsicht zu genießen.

Wichtig in dem Zusammenhang ist vielleicht auch noch eine Begriffserklärung: Frühling oder Frühjahr ist eine recht schwammige Zeitangabe, bezeichnet sie in der nördlichen Hemisphäre doch die Zeit zwischen dem 21. März und 21. Juni. Während die im März 2006 stattfindende Spieleentwickler-Konferenz GDC und deren PlayStation-3-Keynote sich primär technischen Aspekten widmen aber ansonsten kein großes Publikum ansprechen, erscheint eine mit viel Brimborium gepaarte Produkteinführung der PS3 besser auf der im Mai 2006 wieder stattfindenden Spielefachmesse E3 Expo aufgehoben. Das wäre dann noch im Frühjahr 2006.

 PlayStation 3 - Sony widerspricht Verspätungsgerüchten (U.)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Tarzan ruft Jane 15. Mär 2006

Was erzählst du denn da? HDTV ist vielleicht im moment noch nicht in jedem Haushalt am...

Missingno. 24. Feb 2006

Viel Spaß beim Importieren (wenn übehaupt ^^).

zur info 21. Feb 2006

so ein käse: ein finanzanalyst verdient sein geld in dem er den zukünftigen wert einer...

flasherle 21. Feb 2006

na dann viel spaß beim retro look...

Bibabuzzelmann 20. Feb 2006

Video on Demand, Musiksaug und son Zeug kommt doch demnächst auch für die Xbox, auch...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /