Abo
  • Services:
Anzeige

Mini-Mozilla kommt voran

Minimo 0.013 mit kleineren Neuerungen

Minimo, der für den Einsatz auf Smartphones gedachte Mozilla-Browser, macht weiterhin kleine Fortschritte. Entwickler Doug Turner hat mit Minimo 013 alias 0.013 nun einen weiteren "Meilenstein" veröffentlicht.

Minimo mit HomeBase-Sidebar
Minimo mit HomeBase-Sidebar
Minimo 0.013 bringt einige kleinere Änderungen in Bezug auf die Benutzerschnittstelle mit. Neu ist unter anderem die HomeBase-Sidebar - kleine Icons am Rand, die Zugriff auf häufig genutzte Webseiten erlauben. Sie funktioniert auch zusammen mit dem integrierten RSS-Reader.

Anzeige

Zudem gibt es erste Ansätze einer Download-Funktion und zahlreiche Bug-Fixes. Auch das Zusammenspiel mit Windows Mobile SP 5.0 soll nun besser vonstatten gehen.

Der Mini-Mozilla läuft unter WindowsCE und kann in der neuen Version 0.013 unter meer.net heruntergeladen werden. Weitere Informationen zur neuen Minimo-Version bietet das Mozillazine.


eye home zur Startseite
goldmomo 20. Feb 2006

Hab ihn auch ausprobiert, wirklich unbenutzbar langsam. Da muss noch viel gemacht werden...

Firefoxy 20. Feb 2006

Dein Statement ist genau DAS, was ich sagen wollte! Daumen hoch, mein Tag ist gerettet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  2. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  3. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  4. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  5. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  6. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  7. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  8. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  9. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  10. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Sinn?

    gaym0r | 16:52

  2. Re: Swarm Computing Status: x

    HTS | 16:51

  3. Keine Sackgasse: Das Geld des ersten drahtes für...

    quineloe | 16:50

  4. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    gadthrawn | 16:49

  5. Re: Drahtloses laden und wasserdicht sind...

    berritorre | 16:48


  1. 15:42

  2. 15:27

  3. 15:12

  4. 15:00

  5. 13:49

  6. 12:25

  7. 12:00

  8. 11:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel