• IT-Karriere:
  • Services:

Slackware-Derivat Zenwalk 2.2 erschienen

Schlanke Desktop-Distribution aktualisiert

Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk liegt jetzt in der Version 2.2 vor, die mit rund 140 Updates aufwartet. Weiterhin kommt XFCE 4.3.0 als Desktop zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Zenwalk 2.2 kommt mit einem Kernel 2.6.15.4 daher und wartet so mit einem neuen Hotplug-System auf, das vollständig auf Udev basiert und den Boot-Vorgang beschleunigen soll. Zur Hardware-Erkennung kommt Discover zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. L-Bank, Karlsruhe
  2. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim

Auf Seite der Applikationen wurde der PDF-Betrachter Gpdf durch Evince in der Version 0.5.0 ersetzt, während Thunar den bisherigen Dateimanager XFFM ablöst. Hinzu kommen rund 140 Updates, so dass beispielsweise nun Firefox 1.5.0.1, Thunderbird 1.5, Abiword 2.4.2.1 und Gnumeric 1.6.2 zum Einsatz kommen.

Als Desktop kommt bei Zenwalk auch weiterhin XFCE zum Einsatz, das in der Version 4.3.0 dabei ist, geschmückt mit einem neuen Icon-Set auf Basis von Dropline Nuovo.

Es gibt aber auch weitere technische Änderungen: So kann die Netzwerkkonfiguration nun mit WPA-Authentifizierung umgehen und dank entsprechender Kernel-Treiber sowie dem Ndiswrapper soll Zenwalk mit den meisten WLAN-Karten umgehen können.

Zenwalk 2.2 kann ab sofort unter zenwalk.org heruntergeladen werden. Die Server-Variante der Distribution, Zenwalk Core 2.2, soll in Kürze folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  2. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  3. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...
  4. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)

Anonymer Nutzer 21. Feb 2006

Wo ähnelt denn der xffm dem explorer?


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /