• IT-Karriere:
  • Services:

Mobipocket Reader - Pro-Version des E-Book-Readers gratis

Pro-Variante mit Autoscroll- und Anmerkungsfunktion

Der Mobipocket Reader wird mit dem Sprung auf die Versionsnummer 5.1 nun auch in der bislang kostenpflichtigen Pro-Variante kostenlos angeboten. Der E-Book-Reader kann zudem zur Anzeige von Internetinhalten verwendet werden, die zuvor auf dem Desktop-PC geladen und auf das mobile Gerät übertragen wurden. Die aktuelle Version gibt es für PalmOS, WindowsCE, Symbian sowie die BlackBerry-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang wurde der Mobipocket Reader für PalmOS, WindowsCE, Symbian sowie BlackBerry in zwei Ausbaustufen angeboten. Neben der kostenlosen Variante gab es eine kostenpflichtige Pro-Version, die einen erweiterten Funktionsumfang bot. Mit Mobipocket Reader 5.1 wird nur noch die Pro-Variante angeboten, die nun kostenlos zu haben ist.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Lidl Digital, Berlin

Mit Mobipocket Reader Pro erhält der Anwender neben Autoscroll-Funktionen nun auch eine Anmerkungsmöglichkeit, um sich Notizen zu Büchern zu machen. Der E-Book-Reader wird unter anderem als Basis für die Offline-Variante der Wikipedia für PDAs und Smartphones verwendet.

Das Programmarchiv umfasst für die Windows-Plattform eine Software, um Internetdaten auf dem PC zu laden und diese auf den mobilen Begleiter zu übertragen. Damit lässt sich also etwa der PDA-Channel von Golem.de bequem auf dem PDA oder Smartphone lesen.

Mobipocket Reader Pro 5.1 steht ab sofort für die Plattformen PalmOS, WindowsCE, BlackBerry, Symbian mit Series 60 sowie UIQ kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

karabenli 14. Feb 2008

ich bitte um hilfe! ich will mich bei symbian registirieren aber irgent wie gelingt es...

Andreas Bieringer 24. Feb 2007

Nach der Eingabe eines Suchbegriffs erscheint der zugehörige Text. In diesem läßt sich...

jessipi 22. Feb 2006

So nun habe ich wenigstens noch selbst die Zahlungsweise bei mobipocket.com...

CarlaKorp 20. Feb 2006

Ich kann aus allen eBooks heraus in der Wikipedia nachschlagen egal in welcher Datei...

Benko 20. Feb 2006

Ich habe noch nie Probleme gehabt den MobiReader (s80) zu deinstallieren. MfG Benko


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /