Abo
  • Services:

Krugle - Suchmaschine für Programmierer

Suchmaschine soll Nutzung von Open Source vereinfachen

Als Suchmaschine von Programmierern für Programmierer versteht sich Krugle. Wie beispielsweise auch Koders.com hilft Krugle bei der Suche nach wiederverwendbaren Quelltexten.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch ist Krugle, benannt in Anlehnung an Unternehmensmitgründer Ken Krugler, nicht zu benutzen, auf der DEMO 2006 Anfang des Monats gab das Unternehmen aber einen Ausblick auf die geplante Suchmaschine. Der Erste mit der Idee einer Quellcode-Suchmaschine für Open Source ist Krugle von vornherein nicht.

Krugle will mit seinem Interface punkten
Krugle will mit seinem Interface punkten
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Krugle will es aber besser machen als die Konkurrenz und so einen leichten Zugang zu verfügbaren Quelltexten sowie wichtigen technischen Informationen in einem einheitlichen Interface bieten. Anders als gewöhnliche Suchmaschinen durchsucht Krugle gezielt Quelltext-Repositories, Archive und Wissen-Datenbanken.

Neben dem eigentlichen Code soll Krugle auch die darüber hinaus relevanten Informationen zugänglich machen, beispielsweise die Lizenz und API-Informationen. Zudem sollen Entwickler bei Krugle auch Kommentare zum Code hinterlassen und mit Tags versehen können. Suchergebnisse können zudem leicht mit Kollegen getauscht werden, verspricht der Anbieter.

Letztendlich soll Krugle gezielt rund 100 Millionen Webseiten durchsuchen und einzelne Programmiersprachen dabei erkennen, so dass auch eine Suche nach Code in bestimmten Sprachen möglich ist. Geld verdienen will man mit Werbung und dem Verkauf von Unternehmenslösungen.



Anzeige
Hardware-Angebote

geek show? 16. Sep 2006

cool!

Zitronensorbet 21. Feb 2006

Die wahrscheinlich auf Grund deiner Orthographie nicht besonders funktionieren.... SCNR

Sicaine 20. Feb 2006

Langsam gehen mir diese Codesuchmaschinen aufn Keks. Das einzige was ich besuche is...

fbrams 20. Feb 2006

gibt's irgendwelche informationen, wann das system live gehen soll?

rue25 20. Feb 2006

eine gute Sache für diejenigen, die Lösungen suchen und diese aber auch gerne...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /