Abo
  • Services:
Anzeige

Krugle - Suchmaschine für Programmierer

Suchmaschine soll Nutzung von Open Source vereinfachen

Als Suchmaschine von Programmierern für Programmierer versteht sich Krugle. Wie beispielsweise auch Koders.com hilft Krugle bei der Suche nach wiederverwendbaren Quelltexten.

Noch ist Krugle, benannt in Anlehnung an Unternehmensmitgründer Ken Krugler, nicht zu benutzen, auf der DEMO 2006 Anfang des Monats gab das Unternehmen aber einen Ausblick auf die geplante Suchmaschine. Der Erste mit der Idee einer Quellcode-Suchmaschine für Open Source ist Krugle von vornherein nicht.

Anzeige
Krugle will mit seinem Interface punkten
Krugle will mit seinem Interface punkten

Krugle will es aber besser machen als die Konkurrenz und so einen leichten Zugang zu verfügbaren Quelltexten sowie wichtigen technischen Informationen in einem einheitlichen Interface bieten. Anders als gewöhnliche Suchmaschinen durchsucht Krugle gezielt Quelltext-Repositories, Archive und Wissen-Datenbanken.

Neben dem eigentlichen Code soll Krugle auch die darüber hinaus relevanten Informationen zugänglich machen, beispielsweise die Lizenz und API-Informationen. Zudem sollen Entwickler bei Krugle auch Kommentare zum Code hinterlassen und mit Tags versehen können. Suchergebnisse können zudem leicht mit Kollegen getauscht werden, verspricht der Anbieter.

Letztendlich soll Krugle gezielt rund 100 Millionen Webseiten durchsuchen und einzelne Programmiersprachen dabei erkennen, so dass auch eine Suche nach Code in bestimmten Sprachen möglich ist. Geld verdienen will man mit Werbung und dem Verkauf von Unternehmenslösungen.


eye home zur Startseite
geek show? 16. Sep 2006

cool!

Zitronensorbet 21. Feb 2006

Die wahrscheinlich auf Grund deiner Orthographie nicht besonders funktionieren.... SCNR

Sicaine 20. Feb 2006

Langsam gehen mir diese Codesuchmaschinen aufn Keks. Das einzige was ich besuche is...

fbrams 20. Feb 2006

gibt's irgendwelche informationen, wann das system live gehen soll?

rue25 20. Feb 2006

eine gute Sache für diejenigen, die Lösungen suchen und diese aber auch gerne...


Stellwag.us / 20. Feb 2006

Mastblau / 20. Feb 2006

Quellcode Suchmaschine



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  2. Ruhrbahn GmbH, Essen
  3. Sonntag & Partner Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, Augsburg
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Freiburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  2. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  2. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  3. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  4. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  5. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  6. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  7. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  8. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  9. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  10. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: IMHO: Der falsche Weg

    lester | 09:10

  2. Re: Ihr Knechte sollt mieten, mieten, mieten!

    Trollversteher | 09:10

  3. Re: Sieht interessant aus

    bobb | 09:10

  4. Re: Warum die Aufregung?

    Dino13 | 09:09

  5. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    SJ | 09:08


  1. 09:04

  2. 08:26

  3. 08:11

  4. 07:55

  5. 07:30

  6. 00:02

  7. 19:25

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel