Abo
  • Services:

easyMobile.de: Netzintern für 4 Cent telefonieren

Neuer Tarif ist nur für zwei Monate gültig

Zum 1. März 2006 passt der Mobilfunk-Discounter easyMobile.de die Gebühren für netzinterne Gespräche an. Telefonieren über easyMobile.de kostet dann 14 Cent pro Minute für Gespräche in alle nationalen Netze sowie 4 Cent pro Minute zwischen easyMobile.de-Kunden.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Reaktion auf Aldi-Talk hatte easyMobile.de vorübergehend netzinterne Gespräche kostenlos angeboten. Ab 1. März 2006 sollen diese nun 4 Cent pro Minute kosten und sind damit auch weiterhin deutlich billiger als Gespräche mit Kunden anderer Mobilfunknetze bzw. Gespräche ins Festnetz, die 14 Cent pro Minute kosten.

Stellenmarkt
  1. Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. über duerenhoff GmbH, Offenburg

Allerdings ist auch das aktuelle Angebot wieder zeitlich befristet, diesmal bis zu 31. Mai 2006. Der Preis für eine SMS beträgt weiterhin 12 Cent.

Zwischen dem 1. und 8. März 2006 bietet easyMoble.de zudem sein Starterpaket samt SIM-Card für 10,- statt 16,- Euro an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. 264,00€
  3. ab 479€

Fox 20. Feb 2006

Also ich kenne das von keinem anderen Pre-Paid-Anbieter. Aber du hast recht, das dies...

4650 20. Feb 2006

is doch kein Vertrag, wenn es dir zu teuer wird, kannst du ja einfach wechseln, zu nem...

4650 20. Feb 2006

dann scheix doch drauf, bis 28.2 ists kostenlos (wie zb. bei andern auch), und danach...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

    •  /