Abo
  • Services:
Anzeige

Unternehmen investieren weniger Geld in IT-Infrastruktur

Neuer Trend Customer Relationship Management

In Sachen IT-Budgets weicht in Deutschland die Skepsis einer leicht positiven Stimmung, so ein Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung Capgemini, die auf der Befragung von IT-Leitern großer Unternehmen basiert. Die Budgets sollen im Vergleich zu 2005 mehrheitlich steigen oder zumindest gleich bleiben.

Wie in den letzten Jahren auch steht die IT-Sicherheit auch für 2006 wieder an erster Stelle. An zweiter Stelle ist wie im Vorjahr der Bereich Enterprise Resource Planning (ERP) und Harmonisierung der IT-Systeme zu finden.

Anzeige

Vom fünften auf den dritten Platz konnten sich geplante IT-Investitionen für das Kundenbeziehungsmanagement (Customer Relationship Management, CRM) setzen. An vierter und fünfter Stelle wurden die Bereiche Business Intelligence und Portale genannt.

Ein erheblicher Rückgang in der Rangliste ist bei den Investitionen in die IT- Infrastruktur zu bemerken. Im Jahr 2005 lagen sie noch auf Platz drei - für 2006 liegen sie auf Position sechs.

"Es wird wieder gezielt investiert. Zwar ist das Thema Sparen noch nicht vom Tisch, aber Kostensenkungen werden differenzierter betrachtet als im Vorjahr. IT darf wieder etwas kosten - vorausgesetzt, sie schafft Mehrwert", erläuterte Martin Bettels, Direktor Allianzen und Innovation bei Capgemini.

Für die IT-Infrastruktur scheint dieses Kriterium nicht zuzutreffen. Rund die Hälfte der Befragten (Vorjahr 39 Prozent) hat die Infrastruktur als ersten Ansatzpunkt für Einsparungen identifiziert. Dies dürfte auf Anbieterseite zu einem starken Preisdruck führen.

Es folgen Applikationen und Personal mit jeweils rund einem Drittel Nennungen (Vorjahr 24 bzw. 29 Prozent). Ein ähnliches Bild zeigen die prognostizierten Budgetveränderungen über die nächsten fünf Jahre. Deutlich mehr Unternehmen gehen von sinkenden Budgets für IT-Infrastruktur aus als von steigenden.

Die Umfrage wurde mit IT-Verantwortlichen aus 98 deutschen Unternehmen mit einem Umsatz von größtenteils mehr als 500 Millionen Euro durchgeführt.


eye home zur Startseite
Toreon 20. Feb 2006

Na ja CRM ist kein wirklich neuer Trend. Vielleicht könnte man sagen "Erneuter Trend", da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. FLYERALARM GmbH, Würzburg
  3. Deutz AG, Köln-Porz
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 20,00€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    bernd71 | 14:21

  2. Verschwörungstheorie: Kaspersky war ein...

    ve2000 | 14:20

  3. Re: Sieht ja chic aus

    der_wahre_hannes | 14:20

  4. Re: 2022...

    azeu | 14:17

  5. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    Shoopi | 14:14


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel