Abo
  • IT-Karriere:

BIOS Kompendium 6.4 erschienen

Nachschlagewerk erläutert nun 4.102 BIOS-Optionen

Das neue BIOS Kompendium von Hans-Peter Schulz in der Version 6.4 hat die 4.000er-Marke geknackt. Die PC-Konfigurationshilfe bietet mittlerweile eine detaillierte Übersicht über 4.102 verschiedene BIOS-Optionen und damit über 138 mehr als die Vorversion.

Artikel veröffentlicht am ,

Außerdem wurde die Hilfe für die Konfiguration von Motherboards und Notebooks inhaltlich überarbeitet. Wie gehabt gibt es auf der Website ein deutschsprachiges BIOS-Forum, in dem sich PC-Nutzer gegenseitig helfen können. Zudem findet man dort auch einen kostenpflichtigen BIOS-Brenn-Service, wenn beim Flashen des eigenen BIOS etwas schief gelaufen ist.

Das BIOS Kompendium liegt unter www.bios-kompendium.de zum Download in der aktuellen Version 6.4 in verschiedenen Formaten bereit. So gibt es das Kompendium wie immer als HTML-Datei, als PDF-Dokument oder als Windows-Hilfe-Datei (CHM). Zudem gibt es das Sammelwerk auch im PalmReader- und TomeRaider-Format für mobile Geräte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,25€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 0,49€

Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
    Bandlaufwerke als Backupmedium
    "Wie ein bisschen Tetris spielen"

    Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
    Von Oliver Nickel


        •  /