Abo
  • Services:

Hitachi baut riesige Festplattenfabrik in China

Millioneninvestition soll Produktion von 3,5-Zoll-Festplatten erhöhen

Hitachi baut in der chinesischen Sonderwirtschaftszone Shenzhen ein neues Festplattenwerk. Die Hitachi-Global-Storage-Products-Gruppe (Hitachi GSP) gab an, dass in der ersten Phase eine halbe Milliarde US-Dollar investiert werden soll. Die Fabrik soll später einmal 50 Prozent der gesamten Festplattenherstellung von Hitachi übernehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Hitachi will dabei auf ein "mega-manufacturing"-Konzept setzen, bei der die gesamte Lieferkette für die Festplatten an zentraler Stelle ist. Die Komponentenherstellung, das Zuliefernetzwerk, die Montage und die Endfertigung sind in einem 60-Kilometer-Radius in Shenzhen beheimatet.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Hays AG, Rhein-Main-Gebiet

Mit dem Fertigungskonzept will Hitachi eine höhere Produktivität und geringere Produkteinführungszeiten sowie verbesserte Qualitätskontrollmöglichkeiten erreichen.

Hitachi GSP wird in seinem neuen Werk in der ersten Phase knapp 7.000 Personen beschäftigen. Schon jetzt arbeiten über 1.000 Personen an den Fabrikbaustellen. Hitachi hat schon mehr als 10.000 Mannstunden in technische Weiterbildung von Personal gesteckt, das später in der Fabrik arbeiten soll.

Die Fabrik soll zunächst 3,5-Zoll-Festplatten herstellen. Später sollen auch andere Formfaktoren dazukommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

dummy199 20. Feb 2006

Du beachtest da was nicht. Das schaft in Europa auch wieder Arbeitsplätze. Nämlich für...

DrEAmEr 20. Feb 2006

Muß ja nicht jeder wie Du eine Lernschwäche haben. Außerdem bezieht sich keine Stelle im...

looool 20. Feb 2006

ich hab mich schon gefreut :< "neben der chinesischen mauer das einzige bauwerk das man...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /