Abo
  • Services:

Imation Micro Hard Drive sichert 4 GByte Daten

Kompakte 0,85-Zoll-Festplatte für unterwegs

Imation hat eine neue USB-2.0-Festplatte angekündigt, die 4 GByte Daten speichert. Das vorherige 2-GByte-Modell lieferte Imation in Europa nicht aus.

Artikel veröffentlicht am ,

Im neuen Micro Hard Drive (MHD) steckt laut Imation eine von Toshiba entwickelte 0,85-Zoll-Festplatte mit 3.600 Umdrehungen pro Minute. Die Lesegeschwindigkeit gibt Imation mit 5 MByte/s, die Schreibgeschwindigkeit mit 3 MByte/s an. Das Laufwerk hält Imation zufolge Stöße von bis zu 1.000 g (g = 9,81 m/s^2, Erdbeschleunigung) aus.

Micro Hard Drive - 4-GByte-Modell
Micro Hard Drive - 4-GByte-Modell
Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Dataport, Bremen, Magdeburg

Das im Metallgehäuse untergebrachte MHD hat die Form eines Vorhängeschlosses und wiegt 52 Gramm. Das integrierte USB-Kabel dient dabei als "Verschlussbügel", mit dem das 41 x 16 x 84 mm große MHD beim Transport beispielsweise an die Gürtelschlaufe angehängt werden kann. Zumindest dann, wenn kein allzu großer Wert auf stilvolles Auftreten gelegt wird. Das Metallgehäuse soll die Festplatte schützen.

Mit dabei ist eine Software zum Abgleich von Datenbeständen, zum inkrementellen Backup und zum Zugriffsschutz mittels Verschlüsselung.

Das neue Micro Hard Drive von Imation soll ab Februar 2006 erhältlich sein und rund 190,- Euro kosten. Die nur unwesentlich größere 1-Zoll-Konkurrenz ist mit deutlich höherer Kapazität schon für weniger Geld zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Dark Base 900 139,90€, Intenso 960-GB-SSD 149,90€)
  2. (u. a. Roccat Kone Pure SE Gaming Maus 28,49€, Corsair-Lüfter)

prAgent 26. Feb 2006

Golem.de... 20. Feb 2006

Über was man sich alles aufregen kann... Keinen anderen Zeitvertreib? Ich denke, dass die...


Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

    •  /