Abo
  • Services:
Anzeige

Brauchen Behörden Hintertür für Windows Vista?

Neue Herausforderung durch Festplattenverschlüsselung von Windows Vista

Mit Windows Vista wird Microsoft eine Verschlüsselung von Festplatten einführen, die Strafverfolgungsbehörden vor ganz neue Probleme stellen könnte. Angeblich denkt die britische Regierung darüber nach, eine entsprechende Hintertür zu fordern.

Zwar lassen sich schon heute Festplatten verschlüsseln, mit der Einführung von Windows Vista dürfte allerdings erstmals auch die breite Masse von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Dies könnte nun Strafverfolgungsbehörden vor erhebliche Probleme stellen, wenn es darum geht, die Inhalte von Festplatten Verdächtiger zu analysieren, ohne dass diese ihr Passwort herausrücken.

Anzeige

Die BBC berichtet, dass die britische Regierung deshalb darüber nachdenke, eine Backdoor, also eine Art Nachschlüssel, für die BitLocker getaufte Verschlüsselung zu fordern. Diese nutzt ein TPM (Trusted Plattform Module), um die Schlüssel zu speichern. Vor diesem Hintergrund könnte es für Staatsanwaltschaften schwierig werden, die Daten z.B. für einen Gerichtsprozess rechtzeitig aufzubereiten.

Cambridge-Professor Ross Anderson, verantwortlich für die TCPA-FAQ, forderte deshalb laut BBC im Rahmen einer parlamentarischen Expertenanhörung, dass die Regierung eine entsprechende Hintertür verlangen solle.

Gegenüber Golem.de erläuterte Anderson: "In Fällen von Missbrauch müssen Richter in der Lage sein, das Aufsperren des Rechte-Management-Mechanismus anzuordnen." Dabei ist ihm vor allem die Verknüpfung mit Trusted Computing ein Dorn im Auge: "Das TPM ist eher für Bills [Bill Gates, Anm. d. Red] Sicherheit als für meine", so Anderson gegenüber Golem.de.

Wer um seine Privatsphäre besorgt sei, solle lieber zu PGP oder schwer zu überwachenden Techniken wie Wegwerf-Mail-Accounts greifen, rät Anderson.


eye home zur Startseite
Spitzelstaat 31. Aug 2006

Sachma habt ihr Eiferer eigentlich nie ein anderes Argument als Kipo? Das nervt und ist...

kleiner... 05. Mär 2006

Daß wer diese Diskrepanz anschneidet, darauf hab ich bis heute gewartet. Dachte mir das...

WolltIhrDas 20. Feb 2006

Hat ja wohl nichts mit 2 Klassen gesellschaft zutun, denn es steht jedem frei sich...

blub 20. Feb 2006

Und das erklär als Angestellter mal einem Gesellschafter...

Daniel87 20. Feb 2006

Ja stimmt schon was du sagst. Wird sicherlich nicht lange dauern bis man die wieder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Deutsche Post DHL Group, Köln
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee
  4. IRIS Telecommunication GmbH, deutschlandweit (Home-Office)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  2. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  3. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  4. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  5. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  6. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände

  7. Lenovo

    Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  8. Jobmesse Berlin

    Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

  9. Ransomware

    Locky kehrt erneut zurück

  10. Sammelklage gegen We-Vibe

    Vibratorhersteller zahlt Entschädigung in Millionenhöhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Die Rechnung haut beim Mining nicht hin

    Flasher | 13:42

  2. Re: Die machen's einfach...

    mehrfachgesperrt | 13:40

  3. Re: Drehmomentmonster

    Powerhouse | 13:39

  4. Re: MEDIATEK...

    IScream | 13:38

  5. Re: Erst Deutsche Kommerzliga? Nein, danke...

    redrat | 13:38


  1. 13:31

  2. 13:14

  3. 12:45

  4. 12:23

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel