Abo
  • Services:
Anzeige

Cyan Worlds - Rückkehr nach Uru

Zukunft der Online-Erweiterung Uru Live dennoch ungewiss

Zwei Jahre nach der Einstellung von Uru Live kehrt Cyan Worlds in die Online-Mehrspieler-Erweiterung seines Adventures "Uru: Ages Beyond Myst" zurück. Dazu wurde ein offizieller Server mit Namen "D'mala" eingerichtet, was in der Sprache der aus der Myst-Serie bekannten D'Ni soviel wie "Rückkehr" bedeutet.

Mit seiner Rätsel-Adventure-Serie Myst ist das zwischenzeitlich pleite gewesene Cyan Worlds berühmt geworden und hat mehr Menschen für Computerspiele interessieren können. Wenig erfolgreich waren aber Cyans Bemühungen, mit Uru und dem zugehörigen Spielmodus Uru Live auch im Online-Spielebereich Fuß zu fassen und Adventure-Fans eine Mehrspieler-Erfahrung zu bieten.

Anzeige

Uru Live befand sich lange in der Testphase, der offizielle Start sollte eigentlich im Januar 2004 erfolgen. Zusätzliche Orte und Mysterien sollten den Spielumfang danach beständig erweitern. Die Verkaufszahlen des Adventures und die Zahl der registrierten Nutzer blieben aber hinter den Erwartungen zurück, so dass sich Cyans Publisher Ubisoft entschloss, die Arbeiten an Uru Live einzustellen und die Server abzuschalten.

Spielern wurde damit die beim Kauf versprochene Möglichkeit genommen, im Online-Modus gemeinsam mit anderen Spielern Rätsel lösen zu können. Einige Spieler haben daraufhin im Rahmen des Projekts "Until Uru" eigene Server aufgesetzt. Until Uru ist allerdings nur ein winziger Teil von dem, was Uru Live einmal werden sollte.

Nun startete Cyan Worlds wieder einen eigenen Uru-Live-Server, genauer gesagt einen "Until Uru"-Server, nachdem das Unternehmen laut Cyans Mitbegründer Rand Miller begrenzte finanzielle Unterstützung durch einen Investor bekam. Der Server D'mala kann von Uru-Besitzern kostenlos genutzt werden, allerdings erfordert der Zugang eine Einladung von Mitspielern oder eine freundliche Anfrage bei Cyan. Mehr Informationen dazu hat die Fansite MystEmbassy.net zusammengetragen.

Es werden zwar keine neuen Inhalte und erst recht keine Versprechen auf eine sichere Uru-Zukunft geboten, doch Cyan will über Uru mit Spielern in Kontakt treten und sie nach ihrer Meinung und ihren Wünschen zu Uru Live befragen - offenbar, um Chancen und Möglichkeiten für ein Online-Spiel zu ergründen. Neue Inhalte wird es aber vielleicht doch geben, Cyan denkt darüber nach, den Spielern entsprechende Tools zur Verfügung zu stellen, um selbst Welten zu erzeugen, die mit Uru Live besucht werden können. Noch steht aber nicht einmal fest, wie lange der offizielle Server betrieben wird.


eye home zur Startseite
adlerweb 20. Feb 2006

Ich bin zwar nicht wirklicher "Gamer" und wenn ich dann doch mal spiele sinds eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  2. ARI-Armaturen Albert Richter GmbH & Co. KG, Schloß Holte-Stukenbrock
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,49€ + Versandkosten (Steam Link einzeln kostet sonst 54,99€ und das Spiel regulär 11,99€)
  2. 254,15€ inkl. Gutscheincode PLUSBAY für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  2. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  3. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  4. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    dirk_hamm | 04:37


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel