Abo
  • IT-Karriere:

Reprobates - Neues Adventure vom Nibiru-Team

dtp übernimmt Lokalisierung und Vertrieb in Deutschland

Das tschechische Entwicklerstudio Unknown Identity ist bereits für seine Adventure-Perlen Black Mirror und Nibiru bekannt - der Publisher dtp hat nun angekündigt, mit Reprobates auch das dritte Adventure des Teams in Deutschland veröffentlichen zu wollen. Außerdem hat dtp angekündigt, in der nächsten Zeit jeweils freitags ein neues Adventure vorstellen zu wollen, das der sich zum Adventure-Spezialisten mausernde Publisher in den kommenden eineinhalb Jahren veröffentlichen will.

Artikel veröffentlicht am ,

Erster Blick: Reprobates (PC)
Erster Blick: Reprobates (PC)
Reprobates basiert auf einer verbesserten Engine der beiden Vorgänger und soll die Spieler durch ansprechende Grafik, düstere Atmosphäre und eine abenteuerliche Story fesseln. Eine erste Teaser-Webseite zu Reprobates hat dtp zwar schon unter www.reprobates-game.de online gestellt, der Informationsbedarf wird dort aber noch nicht gestillt - den veröffentlichten Bildern lässt sich nur entnehmen, dass es sowohl futuristische als auch "historische" Stätten zu besuchen gilt.

Reprobates soll im vierten Quartal 2006 in den Läden stehen - dtp verspricht eine erneut "herausragende Lokalisierung". Black Mirror (2004) und Nibiru (2005) waren in ihren Erscheinungsjahren die jeweils meistverkauften klassischen Adventures zum Vollpreis, so der Publisher stolz in einer Mitteilung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,22€
  3. 4,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    •  /