Dell erneut mit Rekordzahlen

Nettogewinn klettert im vierten Quartal um 52 Prozent

Dell wächst, Umsatz und Gewinn legen zu. Dies gilt auch für das vierte Quartal von Dells Geschäftsjahr 2005/2006. Der weltweit größte PC-Hersteller erzielte einen Rekordumsatz von 15,2 Milliarden US-Dollar, ein Zuwachs von 13 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem das Geschäft mit Storage-Produkten, Servern sowie Dienstleistungen für Unternehmen samt der zugehörigen Software konnte dabei zulegen, hier steht unter dem Strich ein Plus von 21 Prozent. Im Storage-Bereich allein legte Dell um 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Stellenmarkt
  1. Digital Operation Manager (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT-Security Spezialist Kommunikation (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
Detailsuche

Auch das Wachstum außerhalb der USA war mit 21 Prozent besonders hoch, das Geschäft in Europa und Asien lief auch im vierten Quartal deutlich besser als noch ein Jahr zuvor.

Der Nettogewinn kletterte im vierten Quartal 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent auf 1,01 Milliarden US-Dollar. Für das Gesamtjahr weist Dell einen Gewinn von 3,57 Milliarden US-Dollar aus, 17 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Dabei konnte Dell seinen Umsatz im Jahr 2005 insgesamt um 14 Prozent auf 56 Milliarden US-Dollar steigern und liefert dabei 37 Millionen Einheiten aus.

Für das aktuell laufende erste Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 erwartet Dell einen Umsatz von 14,2 bis 14,6 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Cow&Chicken 03. Mär 2006

Ich habe diesen Artikel an einem schwarzen Brett gefunden : und ich : entschied mich...

Jojo 18. Feb 2006

Ja, das Ding hab ich auch an meinem Latitude D810, macht wirklich Spass damit zu...

Dell-Mitarbeiter 18. Feb 2006

dell hat ne menge deutschsprachiger mitarbeiter. und ich kann nicht verstehen, das du...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /