Abo
  • Services:

Dell erneut mit Rekordzahlen

Nettogewinn klettert im vierten Quartal um 52 Prozent

Dell wächst, Umsatz und Gewinn legen zu. Dies gilt auch für das vierte Quartal von Dells Geschäftsjahr 2005/2006. Der weltweit größte PC-Hersteller erzielte einen Rekordumsatz von 15,2 Milliarden US-Dollar, ein Zuwachs von 13 Prozent.

Artikel veröffentlicht am ,

Vor allem das Geschäft mit Storage-Produkten, Servern sowie Dienstleistungen für Unternehmen samt der zugehörigen Software konnte dabei zulegen, hier steht unter dem Strich ein Plus von 21 Prozent. Im Storage-Bereich allein legte Dell um 41 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. connect IT-Solutions GmbH, Darmstadt

Auch das Wachstum außerhalb der USA war mit 21 Prozent besonders hoch, das Geschäft in Europa und Asien lief auch im vierten Quartal deutlich besser als noch ein Jahr zuvor.

Der Nettogewinn kletterte im vierten Quartal 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 52 Prozent auf 1,01 Milliarden US-Dollar. Für das Gesamtjahr weist Dell einen Gewinn von 3,57 Milliarden US-Dollar aus, 17 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Dabei konnte Dell seinen Umsatz im Jahr 2005 insgesamt um 14 Prozent auf 56 Milliarden US-Dollar steigern und liefert dabei 37 Millionen Einheiten aus.

Für das aktuell laufende erste Quartal des Geschäftsjahres 2006/2007 erwartet Dell einen Umsatz von 14,2 bis 14,6 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-35%) 38,99€
  3. (-88%) 2,49€
  4. 5€

Cow&Chicken 03. Mär 2006

Ich habe diesen Artikel an einem schwarzen Brett gefunden : und ich : entschied mich...

Jojo 18. Feb 2006

Ja, das Ding hab ich auch an meinem Latitude D810, macht wirklich Spass damit zu...

Dell-Mitarbeiter 18. Feb 2006

dell hat ne menge deutschsprachiger mitarbeiter. und ich kann nicht verstehen, das du...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /