Abo
  • IT-Karriere:

Samsung: DLP-Heimkino-Projektor mit 1.280 x 720 Pixeln

Samsung SP-H710AE soll besonders farbgetreue Bilder liefern

Mit dem SP-H710AE will Samsung zur CeBIT 2006 einen Heimkino-Projektor vorstellen, der mit DLP-Technik ausgerüstet ist und zusammen mit einem 6- segmentigen Farbrad eine besonders realistische Farbwiedergabe bieten soll. Der 16:9-Projektor weist eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln auf und soll bis zu 700 ANSI-Lumen hell sein. Das Kontrastverhältnis wird mit maximal 2.800:1 angegeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät verfügt über eine vertikale Lens-Shift-Funktion, so dass man das Projektionsbild manuell in der Höhe verschieben kann. Die maximale Projektionsdistanz liegt bei 13,6 Metern und der kürzeste Abstand bei 1,4 Metern. Die maximal erzielbare Diagonale liegt bei 7,5 Metern und die kleinste Diagonale misst rund einen Meter. Die Zoom-Einstellung und die Scharfstellung erfolgen manuell.

Samsung SP-H710AE
Samsung SP-H710AE
Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. novacare GmbH, Bad Dürkheim

Der Projektor soll ein Betriebsgeräusch von 28 dB(A) aufweisen und besitzt einen Component-, VGA- und DVI-D-Eingang (HDCP). In den Einstellungen besteht die Auswahl zwischen den Farbsystemen NTSC und PAL. Zudem gibt es eine Gamma-Korrektur. Das 6-segmentige Farbrad besteht jeweils zweimal aus den Farben Rot, Grün, Blau. Das Bild soll kaum Regenbogeneffekte aufweisen, was mitunter bei DLP-Projektoren eine störende Begleiterscheinung ist.

Die Lebensdauer der Lampe gibt Samsung mit 2.000 Stunden an. Den Preis für eine Ersatzlampe teilte das Unternehmen hingegen nicht mit. Im Lieferumfang sind eine Fernbedienung, ein AV-Kabel sowie ein DVI-Kabel enthalten. Der Projektor wiegt 9 kg und misst 38,4 x 17,7 x 42,5 cm.

Der Samsung SP-H710AE soll 3.999,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  3. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...
  4. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...

ArtLab 20. Feb 2006

Ja. Ach? Ach, was? Geht so -- ist nicht wirklich schön. Jaja, immer schön...

gast123 18. Feb 2006

Beim Mitsubishi PocketProjector sind für die LED-Beleuchtung 10.000 Stunden Lebensdauer...

Who_Nose 17. Feb 2006

Da ist viel wahres dran! Da Geschmecker, Anspruch und Anwendungsbereiche doch äußerst...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /