VoIP-Gespräche auf Telefon oder Handy umleiten

SIPphone bietet Dienst, der PC und klassische Telefonwelt verbindet

SIPphone will in den USA einen Dienst anbieten, der es ermöglicht, ein Voice-over-IP-Gespräch auf Knopfdruck vom PC auf einen traditionellen Festnetzanschluss oder auf ein Handy umzuleiten. Das Gespräch muss dabei nicht unterbrochen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Dienst mit dem Namen Area775 startet am heutigen 16. Februar 2006 in den USA. Wer sich für den VoiP-Service anmeldet, bekommt eine persönliche Telefonnummer, über die er sowohl am Rechner zu Hause als auch über das Mobiltelefon angerufen werden kann. Anruferverfolgung und SMS sind als weitere Funktionen in dem Angebot inbegriffen.

Der Dienst setzt auf dem Gizmo Project auf, das sich als Konkurrenz zu Skype sieht und ähnliche VoiP-Services anbietet. Nach Angaben von SIPphone verzeichnet das Gizmo Project bereits 400.000 registrierte Kunden für die PC-Services. "Doch unser Ziel ist es, weiter zu gehen als nur kostenlose Telefonate via PC anzubieten", sagte SIPphone-CEO Michael Robertson. "Wir wollen den nahtlosen Übergang zwischen Internet und dem traditionellen Handy- und Festnetz schaffen." Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat die Firma eine Finanzspritze in Höhe von 6 Millionen US-Dollar an Venture Capital bekommen. Dieses Geld soll in den Ausbau der Telefondienste und in die Entwicklung von Dual-Mode-Handys und WiFi-Geräten fließen." [von Yvonne Göpfert]

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Rainer Gröters 05. Jun 2006

hallo,habe ein problem mit meiner weiterleitung habe im jahr 2000 meine weiterleitung...

www... 18. Feb 2006

www.einemillioneurohomepage.de www.einemillioneurohomepage.info www...

Donnerstag 16. Feb 2006

was vorher nur automatisch ging (aus ner WLAN Zelle raus ins GSM Netz zum Beispiel), geht...

pkerchner 16. Feb 2006

also Gespraech kommt via SIP oder Festnetz rein und geht via GSM Umsetzer (in dem z.B. ne...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Strange New Worlds Folge 1 bis 3
Star Trek - The Latest Generation

Strange New Worlds kehrt zu episodenhaften Geschichten zurück und will damit Star-Trek-Fans alter Schule abholen. Das gelingt mit Bravour. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Oliver Nickel

Strange New Worlds Folge 1 bis 3: Star Trek - The Latest Generation
Artikel
  1. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

  2. Flowcamper: Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt
    Flowcamper
    Elektro-Wohnmobil Frieda Volt auf VW-Basis vorgestellt

    Das elektrische Wohnmobil Frieda Volt basiert auf einem umgebauten Volkswagen T5 oder T6 und ist mit einem 72-kWh-Akku ausgerüstet.

  3. Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
    Cariad
    Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

    Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 614€ • Crucial P5 Plus 2 TB 229,99€ • Preis-Tipp: Kingston NV1 2 TB 129,90€ • AVM FRITZ!Repeater 1200 AX 69€ • MindStar (u. a. Palit RTX 3050 339€) • MMOGA (u. a. Total War Warhammer 3 29,49€) [Werbung]
    •  /