Abo
  • Services:

Mactel-Linux - Linux startet auf Intel-Macs (Update)

Tüftler vom Xbox-Linux-Projekt legt Grundstein für Linux auf Intel-Macs

Ein Mitglied vom Xbox-Linux-Team hat es geschafft, Linux erstmals auf einem Macintosh-Rechner mit Intel-Prozessor zum Laufen zu bringen. Noch ist es bis zum vollständigen Linux zwar noch etwas hin, doch der Kernel des "Mactel-Linux" bootet immerhin schon - und kurz nachdem unser Artikel online ging, funktionierten dann auch die Interrupts und USB.

Artikel veröffentlicht am ,

Der auch als "gimli" bekannte, erfolgreiche Xbox-Linux- und Mactel-Linux-Tüftler Edgar Hucek hat es mit Hilfe des EFI-Bootloaders ("elilo"), eines modifizierten Linux-Kernels und einiger modifizierter Treiber geschafft, Linux sowie einige Programme in der initrd (initial RAM disc) auf einem 17-Zoll-iMac mit Core-Duo-Prozessor zu starten. Da Interrupts seit kurzem vorhanden sind, können auch Treiber genutzt werden, USB soll bereits funktioniert haben. Für die Grafikausgabe wird noch ein gehackter vesafb-Treiber verwendet.

Mactel-Linux
Mactel-Linux
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Salzgitter
  2. über experteer GmbH, verschiedene Standorte in Deutschland, Slowakei und Ungarn

Für den Linux-Boot an sich waren keine Modifikationen notwendig, nur zum Herausfinden, wo der Videospeicher liegt, musste Hucek etwas verändern. Noch sei das Ganze ein "ziemlicher Hack", auf Grund der Art, wie elilo gestartet werden muss. Mehr dazu soll in Kürze in einer Anleitung erklärt werden. Auch Quellcodes bzw. Patches sollen in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

Voll funktionsfähige Linux-Distributionen für Intel-Macs werden also noch eine Weile auf sich warten lassen. Im Moment geht es beim Mactel-Linux-Projekt eher um Austausch zwischen Entwicklern, um Wege zu finden, Linux komplett zum Laufen zu bekommen.

Nachtrag vom 16. Februar 2006, 14:25 Uhr:
Kurz nachdem diese News online ging, kam noch eine Nachricht von "gimli", dass Interrupts mittlerweile funktionieren würden und auch USB schon zur Verfügung stünde. Die Meldung wurde entsprechend angepasst.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Dr. X 21. Feb 2006

Windows anwender haben von Ihrem PC in der regel keine ahnung - einfach mal anwerfen und...

BSDDaemon 20. Feb 2006

Das wäre der Vergleich Mac OSX vs RHEL 4 WS. Eine Enterprise Distribution würde ich...

Der Fachmann 17. Feb 2006

"Noch ist es bis zum vollständigen Linux zwar noch etwas hin, doch der Kernel des "Mactel...

the real bass 17. Feb 2006

AFAIK (zumindest) in den Notebooks x86 ohne 64Bit. the real bass

Jehu 17. Feb 2006

Bashen? Dich? Dafür müßte man Dich erstmal ernst nehmen...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

    •  /