Abo
  • Services:

HP verdient prächtig mit Notebooks und Druckern

Umsatz klettert im ersten Quartal 2005/2006 auf 22,7 Milliarden US-Dollar

Hewlett Packard konnte seinen Umsatz im ersten Geschäftsquartal gegenüber dem Vorjahr um 6 Prozent auf 22,7 Milliarden US-Dollar steigern. Der Nettogewinn belief sich auf 1,2 Milliarden US-Dollar bzw. 42 US-Cent je Aktie. Im Vorjahr lag der Nettogewinn nur bei 32 US-Cent pro Anteilsschein.

Artikel veröffentlicht am ,

Im abgelaufenen Quartal konnte das Unternehmen auf dem amerikanischen Kontinent eine zehnprozentige Umsatzsteigerung erzielen, während in der EMEA-Region nur ein einprozentiges Wachstum zu verzeichnen war. Im Asien-Pazifik-Raum stiegen die Umsätze im Jahresvergleich um 6 Prozent.

Stellenmarkt
  1. McService GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Die Umsätze der "Personal Systems Group" (PSG) stiegen weltweit um 8 Prozent, die verkauften Stückzahlen gar um 16 Prozent. Vor allem die Umsätze mit Notebooks stechen dabei hervor - sie wuchsen um 26 Prozent gegenüber einem einprozentigen Wachstum bei PCs. Bezogen auf die Zielgruppen sind die Umsätze im Geschäftskundenbereich um 6 Prozent und die im Privatkundengeschäft um 18 Prozent gestiegen.

Die "Imaging and Printing Group" erzielte einen achtprozentigen Umsatzzuwachs. Besonders die abgesetzten Stückzahlen bei All-in-One-Geräten stiegen mit 40 Prozent stark an. Die Umsätze mit Verbrauchsmaterialien wuchsen um 11 Prozent.

Für das laufende zweite Geschäftsquartal 2006 erwartet HP einem Umsatz zwischen 22 und 22,6 Milliarden US-Dollar und einen Nettogewinn je Aktie zwischen 0,47 und 0,49 US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Kunibaldus 17. Feb 2006

Es müssen nun mal Gewinne gemacht werden, auf welche Art auch immer... und an die EU zu...

Tellerrandphobie 16. Feb 2006

Nennt ruhig auch die wirklich brauchbaren Hersteller: Samsung und BenQ (stellen meiner...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /