Geschafft: Alle inoffiziellen Patch-Pakete für Windows

Update-Pakete von Winboard.org, Winfuture.de und Winhelpline verfügbar

Die Anbieter der inoffiziellen Patch-Pakete für die Windows-Plattform legen sich immer mehr ins Zeug und haben bereits am gestrigen 15. Februar 2006 vielfach die nötigen Pakete zum Download angeboten. Nach Winboard.org und Winfuture.de hat nun Winhelpline nachgezogen, so dass alle Anbieter Patch-Pakete oder Setup-Routinen bereitstellen, um das Einspielen der Windows-Patches vom Februar-Patch-Day zu vereinfachen.

Artikel veröffentlicht am ,

Winboard.org bietet Update-Pakete für Windows 2000 mit Service Pack 4, für Windows XP mit Service Pack 1 oder 2, für Windows XP in der 64-Bit-Ausführung sowie für Windows Server 2003 mit Service Pack 1. Das Update-Paket für Windows XP mit Service Pack 2 steht zudem auch in englischer Sprachversion zum Download bereit. Sämtliche Patch-Pakete gibt es sowohl als Vollversion als auch in einer Upgrade-Ausführung zum Download.

Stellenmarkt
  1. IT-Inhouse Consultant (m/w/d)
    Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf
  2. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
Detailsuche

Auf der Webseite Winfuture.de findet man seit gestern Patch-Pakete für das deutschsprachige Windows XP mit Service Pack 2 sowie für Windows XP Professional x64 Edition, die jeweils als Vollversion und als Update-Variante zum Download bereitstehen.

Mittlerweile liefern auch die Macher von Winhelpline Setup-Routinen sowie passende Update-Pakete für Windows 2000, XP und Windows Server 2003. Die Setup-Routinen installieren einzeln geladene Patches in einem Rutsch, während die Update-Archive alle Patches enthalten. Entsprechende Archive für Windows 2000 mit Service Pack 4, Windows XP mit Service Pack 2 und Windows Server 2003 mit Service Pack 1 stehen kostenlos zum Download bereit.

Als Neuerung kann man bei Winhelpline nun auch eine CD oder DVD mit den aktuellen Windows-Patches bestellen. Besonders für Nutzer ohne schnelle Internetverbindung kann dies eine Hilfe bedeuten. Für einen Unkostenbeitrag von 8,- Euro gibt es die CD und die DVD kostet 10,- Euro einschließlich Versandkosten und Verpackungsgebühren. Auf der CD befinden sich alle Update-Pakete für Windows 2000, XP sowie Windows Server 2003, während die Update-DVD noch weitere Applikationen enthält, die in einer Übersicht aufgelistet sind.

Wie gewohnt bietet auch Winboard.org wieder eine Update-Pack-CD an, die zusätzlich zu den oben aufgeführten Patch-Paketen für Windows 2000, XP und Windows Server 2003 auch Update-Pakete für Windows 98 und Windows Millennium sowie einen Hotfix-Checker enthält. Letzterer überprüft, welche Patches bereits installiert sind.

Auf der Update-Pack-DVD von Winboard.org findet man zusätzlich zur Update-Pack-CD noch Service Packs für Windows NT, 2000, XP sowie Windows Server 2003 und Service Packs für die verschiedenen Office-Pakete von Microsoft. Zudem wurden Service Packs für Exchange 2000 und 2003 auf die DVD gepackt und das DVD-Image enthält verschiedene Browser-Archive. Neben dem Service Pack 1 für den Internet Explorer 6 gehören dazu Firefox, Opera sowie Netscape.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der... 16. Feb 2006

Nein, das Wort "Unkostenbeitrag" an sich ist nicht falsch. Es wäre in einem...

Schnittlauchkri... 16. Feb 2006

Ja, das wäre tatsächlich mal interessant; immerhin haben die Update-Packs einen...

DaM 16. Feb 2006

Sauge es gerade. Lies sich nicht installieren. Tja. (Mußte gerade das altbekannte Format...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /