• IT-Karriere:
  • Services:

Probleme mit neuen 16fach-DVD-RAMs in alten Toshiba-Brennern

Toshiba empfiehlt Firmware-Upgrade, um Schäden zu vermeiden

Mit den 16fach-DVD-RAM-Medien kommt ein neues Format auf den Kunden zu, das zugleich aber auch Kompatibilitätsprobleme bereiten kann. So sollen alte DVD-Brenner von Toshiba das System zum Stillstand bringen können oder das Medium ungebremst auswerfen, sofern man die neuen "DVD-RAM2" getauften Medien nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem auch die DVD-RAM auf 16faches Tempo beschleunigt wurde, räumte die Toshiba Samsung Storage Technology Corporation (TSST) jetzt Probleme mit alten Brennern ein, die Toshiba seinerzeit noch alleine vermarktet hatte.

Stellenmarkt
  1. MSC Software GmbH, München
  2. Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft mbH, Stuttgart

Die betroffenen Brennermodelle von Toshiba (SD-R1312; SD-R1412; SD-R1512; SD-R5112; SD-R6112; SD-R2212; SD-R2312; SD-R2412; SD-R2512; SD-R9012) sollen Probleme mit den neuen Medien haben: Legt man eine DVD-RAM2 in das Laufwerk ein, kann dies dazu führen, dass das Medium nicht mehr ausgeworfen werden kann und im schlimmsten Fall auch der Computer nicht mehr reagiert. Das Medium lässt sich aber nach einem Neustart noch während des Hochfahrens wieder entfernen.

Auch könne es vorkommen, dass ältere Laufwerke das Medium automatisch wieder auswerfen, dessen Drehung jedoch vor dem Auswurf nicht vollständig abbremsen. Die DVD-RAM liegen dann mit etwa 1.600 Umdrehungen pro Minute in der Schublade, was zu Kratzern führen kann. TSST warnt vor der Berührung des sich noch drehenden Datenträgers, da Verletzungsgefahr bestehe.

Eine neue Firmware soll zumindest dafür sorgen, dass DVD-RAM2-Medien von den betroffenen Brennern sofort und sicher wieder ausgeworfen werden. Die Firmware wird die alten Brenner ausdrücklich nicht befähigen, die neuen Medien zu lesen oder gar zu beschreiben. TSST geht sogar so weit, den Kunden zu empfehlen, 16x DVD-RAMs nur in "RAM2"-fähigen Geräten abzuspielen und zu beschreiben, so dass man wohl davon ausgehen kann, dass auch andere DVD-RAM-fähige Laufwerke nicht in den Genuss der neuen Medien kommen können.

Die neue Firmware für die DVD-Brenner von Toshiba lässt sich über die Supportseiten von Toshiba Europe herunterladen. Die neuen 16fach-DVD-RAM-Laufwerke und Medien sollen laut TSST in den nächsten Monaten auf dem Markt erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€

Martinmak 05. Feb 2008

Mein Toshiba DVD Recorder D-R255 gibt mir bei leeren DVD´s jetzt ständig den Fehlercode...

Andreas Sebayang 16. Feb 2006

Hallo Harry, Huch, da konnte ich mich selber wohl nicht entscheiden was passiert. Es kann...


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
    Eine Recherche von Achim Sawall

    1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

    Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
    Macbook Air mit Apple Silicon im Test
    Das beste Macbook braucht kein Intel

    Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
    2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
    3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

      •  /