Abo
  • Services:

Probleme mit neuen 16fach-DVD-RAMs in alten Toshiba-Brennern

Toshiba empfiehlt Firmware-Upgrade, um Schäden zu vermeiden

Mit den 16fach-DVD-RAM-Medien kommt ein neues Format auf den Kunden zu, das zugleich aber auch Kompatibilitätsprobleme bereiten kann. So sollen alte DVD-Brenner von Toshiba das System zum Stillstand bringen können oder das Medium ungebremst auswerfen, sofern man die neuen "DVD-RAM2" getauften Medien nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem auch die DVD-RAM auf 16faches Tempo beschleunigt wurde, räumte die Toshiba Samsung Storage Technology Corporation (TSST) jetzt Probleme mit alten Brennern ein, die Toshiba seinerzeit noch alleine vermarktet hatte.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Die betroffenen Brennermodelle von Toshiba (SD-R1312; SD-R1412; SD-R1512; SD-R5112; SD-R6112; SD-R2212; SD-R2312; SD-R2412; SD-R2512; SD-R9012) sollen Probleme mit den neuen Medien haben: Legt man eine DVD-RAM2 in das Laufwerk ein, kann dies dazu führen, dass das Medium nicht mehr ausgeworfen werden kann und im schlimmsten Fall auch der Computer nicht mehr reagiert. Das Medium lässt sich aber nach einem Neustart noch während des Hochfahrens wieder entfernen.

Auch könne es vorkommen, dass ältere Laufwerke das Medium automatisch wieder auswerfen, dessen Drehung jedoch vor dem Auswurf nicht vollständig abbremsen. Die DVD-RAM liegen dann mit etwa 1.600 Umdrehungen pro Minute in der Schublade, was zu Kratzern führen kann. TSST warnt vor der Berührung des sich noch drehenden Datenträgers, da Verletzungsgefahr bestehe.

Eine neue Firmware soll zumindest dafür sorgen, dass DVD-RAM2-Medien von den betroffenen Brennern sofort und sicher wieder ausgeworfen werden. Die Firmware wird die alten Brenner ausdrücklich nicht befähigen, die neuen Medien zu lesen oder gar zu beschreiben. TSST geht sogar so weit, den Kunden zu empfehlen, 16x DVD-RAMs nur in "RAM2"-fähigen Geräten abzuspielen und zu beschreiben, so dass man wohl davon ausgehen kann, dass auch andere DVD-RAM-fähige Laufwerke nicht in den Genuss der neuen Medien kommen können.

Die neue Firmware für die DVD-Brenner von Toshiba lässt sich über die Supportseiten von Toshiba Europe herunterladen. Die neuen 16fach-DVD-RAM-Laufwerke und Medien sollen laut TSST in den nächsten Monaten auf dem Markt erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)

Martinmak 05. Feb 2008

Mein Toshiba DVD Recorder D-R255 gibt mir bei leeren DVD´s jetzt ständig den Fehlercode...

Andreas Sebayang 16. Feb 2006

Hallo Harry, Huch, da konnte ich mich selber wohl nicht entscheiden was passiert. Es kann...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /