Abo
  • Services:

Cedega 5.1 - Mehr Windows-Spiele für Linux

Civilization IV, FIFA 06 und Need for Speed: Most Wanted für Linux

TransGaming hat sein auf Spiele optimiertes Windows-API für Linux in der Version 5.1 veröffentlicht. Die auf Wine basierende Software bringt unter anderem Unterstützung für Spiele wie "Sid Meier's Civilization IV", "FIFA 06" und "Need for Speed: Most Wanted" mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Cedega lassen sich Windows-Spiele auch unter Linux nutzen, das Windows-API wird dazu mit Hilfe von Wine unter Linux abgebildet. Eine Emulation findet nicht statt, die für x86-Prozessoren kompilierten Spiele laufen daher auch nur auf Linux-Systemen mit diesen Prozessoren.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach

In der Version 5.1 weitet TransGaming die Zahl der unterstützten Spiele wieder einmal aus. Mit Cedega sollen nun auch Battlefield 2, Dungeon Siege II, City of Villains, Madden NFL 2006, World of WarCraft, Half-Life 2 und Guild Wars unter Linux laufen.

Daneben bringt die Software aber auch ein überarbeitetes Nutzer-Interface mit und bietet eine bessere Unterstützung der verschiedenen Installer und Kopierschutz-Mechanismen. Auch Breitbild-Auflösungen werden nun unterstützt und Cedega soll mit internationalen Tastatur-Layouts besser umgehen können.

Cedega 5.1 steht ab sofort für TransGaming-Abonnenten zum Download bereit, wird aber auch über OEMs vertrieben. Zudem gibt es eine auf 14 Tage beschränkte Testversion. Das Abo kostet rund 5,- Euro im Monat.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,49€
  2. (-79%) 11,49€
  3. 43,99€

michael77 12. Jan 2007

Das Problem daß die Gamepublisher keine Linuxumsetzung aktueller Titel entwickeln, liegt...

Haro 28. Apr 2006

Win XP hat keinen Bluscreen weil der Standart mäßig eigendlich abgeschaltet ist xD.

oxx 17. Feb 2006

Danke für die Links, ich hab angefangen mir Mandriva 2006 runterzuladen. Eigentlich...

Fusselbär 16. Feb 2006

...auf einer Geforce 3 ti 200. Glaube unter Windows wäre das nicht möglich, da wärs eine...

Jojojoko 16. Feb 2006

jo, geht, bei wine aber nicht.


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /