Abo
  • Services:

Kamera mit 3-Zoll-Touchscreen-Display für Bildretusche

Außer einem automatischen Weißabgleich gibt es auch Voreinstellungen für typische Lichtsituationen und eine manuelle Einstellmöglichkeit, um den Weißpunkt festzulegen. Ein kleiner Blitz erleuchtet die im Weitwinkelbereich liegende Umgebung von 0,15 bis 4,5 Metern und im Telebereich von 0,4 bis 2,5 Metern.

Stellenmarkt
  1. TEREG Gebäudedienste GmbH, Hamburg
  2. Stadtwerke Lengerich GmbH, Lengerich

Besonders auffällig ist an der Kamera die Gehäuserückseite: Außer zwei Knöpfen zum Abspielen der Bilder und für den Menüaufruf sind zumindest dort keine weiteren manuellen Bedienelemente zu finden. Die Menüsteuerung der Kamera erfolgt vollständig über den Touchscreen, der mit der Menütaste aktiviert wird. Ein optischer Sucher wurde nicht integriert.

Die Kamera bietet mit Hilfe der von FotoNation entwickelten eingebauten Software die Erkennung und die Entfernung roter Augen bei Blitzaufnahmen. Dazu muss der Fotograf mit dem Touchscreen lediglich die roten Augen der Motive markieren.

Pentax Optio T10
Pentax Optio T10
Außerdem ist eine Stempelfunktion integriert, mit der man beispielsweise eine Unterschrift oder eine handgeschriebene Bildunterschrift aus dem Speicher abrufen und über das Bild legen kann. Zudem sind mehrere Bildrahmen abrufbar, die in ähnlicher Weise um das Bild herum drapiert werden können. Eine Videoschnittfunktion, die auch das Speichern einzelner Frames als Fotos bietet, ist ebenfalls enthalten.

Außer der Fotofunktion ist wie bei praktisch allen Kompaktkameras auch eine Videofunktion eingebaut - die der T10 ermöglicht, Filmaufnahmen mit 640 x 480 Pixeln Auflösung samt Ton mit einer Geschwindigkeit von 30 Bildern pro Sekunde zu machen.

Die Kamera speichert auf SD-Karten und ist mit einem PictBridge-kompatiblen USB-Ausgang sowie einem TV-Anschluss versehen. Das Aluminiumgehäuse, das aus zwei horizontal übereinander montierten Gehäusehälften besteht, misst 95 x 59 x 20 mm bei einem Leergewicht von 135 Gramm. Zur Akkulaufzeit wurden keine Angaben gemacht.

Die Pentax Optio T10 soll Ende April 2006 zum Preis von 399,- Euro auf den Markt kommen.

 Kamera mit 3-Zoll-Touchscreen-Display für Bildretusche
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,49€
  2. (u. a. 25% auf Reiskocher, 45% auf Produkte von Leifheit und Soehnle)
  3. 399,00€ (Wert der Spiele rund 212,00€)
  4. (u. a. Pro Evolution Soccer 2019 8,50€, Styx: Shards of Darkness 9,99€)

Fox 16. Feb 2006

Ja, da geb ich dir recht. Die Vorteile und Nachteile waren/sind mir auch klar. Aber je...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Windenergie: Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
Windenergie
Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten

Fast 200 Windkraft-Patente tragen den Namen von Henrik Stiesdal. Nachdem er bei Siemens als Technikchef ausgestiegen ist, will der Däne nun die Stromerzeugung auf See revolutionieren.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  2. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise
  3. Windenergie Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /