Abo
  • Services:

Google kauft Blog-Analyse-Dienst Measure Map

Jeffrey Veen wechselt von Adaptive Path zu Google

Der Blog-Analyse-Dienst Measure Map gehört jetzt zu Google. Adaptive Path hat den Dienst an den Suchmaschinen-Primus verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,

Der für Measure Map verantwortliche Produktdirektor Jeffrey Veen, zugleich einer der Gründer von Adaptive Path, wechselt zusammen mit einigen Mitgliedern des Entwicklungsteams zu Google, will aber dem Team von Adaptive Path verbunden bleiben.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  2. dmTECH, Karlsruhe

Measure Map hilft Bloggern, mehr über ihr eigenes Blog bzw. dessen Nutzung zu erfahren. Es sammelt dazu einige Daten und und wertet die Blog-spezifischen Statistiken aus. Letztendlich wird eine schlanke Zusammenfassung von Besuchern, Links, Kommentaren und Zugriffen auf einzelne Beiträge präsentiert, die einladen soll, in eine tiefere Analyse einzusteigen.

Der Dienst will Bloggern anhand der Daten aber auch visuell aufzeigen, welchen Einfluss sie auf Blogs weltweit haben. Mit Google im Rücken hoffen Veen und seine Mitstreiter nun, den Dienst einer größeren Öffentlichkeit näher zu bringen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€ - Release 07.11.
  2. (-5%) 23,79€
  3. 43,99€
  4. 13,99€

Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
    Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
    Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

    Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski


        •  /