Abo
  • Services:
Anzeige

Virenscanner BitDefender 8 am Freitag kostenlos zum Download

Einmalige Aktion mit einjährigen kostenlosen Updates

Softwin stellt seine Virenschutzsoftware BitDefender Standard 8 für 24 Stunden zum kostenlosen Download bereit. Das Angebot gilt nur am Freitag, dem 17. Februar 2006, von 0 bis 24 Uhr.

Mit im kostenlosen Paket enthalten sind ein Jahr lang kostenlose Updates für die Antiviren-Signaturen. Die Software steht am besagten Datum unter www.bitdefender.de/24free zum kostenlosen Download bereit.

BitDefender Standard 8
BitDefender Standard 8
Mittlerweile ist allerdings schon eine Version 9 des Virenscanners erschienen. Die BitDefender-Produkte werden - falls erforderlich - stündlich aktualisiert, verspricht der Hersteller. Die in der kostenlosen Version 8 enthaltene 365-Tage-Versorgung mit Updates kann ohne Verpflichtung später um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden. Der Lizenzschlüssel dafür kostet 18,68 Euro.

Anzeige

Damit es nicht zu einem Zusammenbruch der Server kommt, hat Softwin für den Aktionstag zusätzliche Bandbreite reservieren lassen, teilte das Unternehmen über seinen technischen Leiter mit.

Die Marketing-Aktion baut auf den Problemen des Konkurrenten AntiVir auf, die seit der Version 7, die für Privatanwender kostenlos ist, mit Problemen zu kämpfen hat. Teilweise sind Update-Server überlastet oder die Software sorgt für eine erhebliche Verlangsamung des Rechners, wie aus den Support-Foren des Herstellers H+BEDV (ab 1. März 2006: Avira) hervorgeht. Mittlerweile gibt es dort auch einige Hilfestellungen, wie man der Probleme Herr werden kann.


eye home zur Startseite
mixe@wixe.de 17. Jan 2007

was für nen dummbatz, so nen alten thread wieder ganz nach oben befördern.......doof ist...

Peter-2006 19. Feb 2006

Ich habe auf meinem Windows ME Rechner mit Mozilla Firefox als Browser Bitdefender 8...

PPP 18. Feb 2006

Vielen Dank, klappt heute auch noch :-)

Gary7 17. Feb 2006

Die Viren bekommt man ja auch umsonst ;-) Wir bezahlen für unsere 2 Bürorechner 78 Euro...

Anita 17. Feb 2006

ACK Das installieren von Software doch auch. Wo ist das Problem? Ich würde die Qualität...


bepixeld.de / 17. Feb 2006

bepixeld.de / 17. Feb 2006

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 16. Feb 2006

Besser so als ohne: Bitdefender 8 morgen kostenlos



Anzeige

Stellenmarkt
  1. posterXXL GmbH, Kirchheim-Heimstetten
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Drei

    Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11

  2. Microsoft

    Zusatzpaket bringt wichtige Windows-Funktionen für .Net Core

  3. Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300

    Die Schlechtwetter-Kameras

  4. Elektroauto

    Elektrobus stellt neuen Reichweitenrekord auf

  5. Apple

    Xcode 9 bringt Entwicklertools für CoreML und Metal 2

  6. Messenger

    Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  7. Smart Glass

    Amazon plant Alexa-Brille

  8. Google

    Das Pixelbook wird ein 1.200-Dollar-Chromebook

  9. Breko

    Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

  10. Google

    Neue Pixel-Smartphones und Daydream View geleakt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: Warum diese tendenziösen Artikel?

    erzgebirgszorro | 13:24

  2. Re: Mattermost

    underlines | 13:24

  3. Re: Reichweiten

    Azzuro | 13:24

  4. Re: Backup - My Ass!!

    CyberDot | 13:23

  5. Re: Fire HD 10: Ganz schön teuer

    Dwalinn | 13:23


  1. 12:59

  2. 12:29

  3. 12:00

  4. 11:32

  5. 11:17

  6. 11:02

  7. 10:47

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel