Abo
  • Services:

Microsoft startet Beta-Test von Office Live

Final-Version von Office Live für Ende 2006 geplant

Das Ende 2005 vorgestellte "Office Live" wird nun in den USA in einem Beta-Test erprobt und soll vor allem kleineren Unternehmen den Einsatz von Microsofts Office-Paket erleichtern. Es ist geplant, das Produkt Office Live in drei Ausbaustufen Ende 2006 auf den Markt zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Office Live bietet internetbasierte Dienste für kleine Unternehmen mit weniger als zehn Mitarbeitern. Diesen will Microsoft zu einer Online-Präsenz verhelfen und Werkzeuge an die Hand geben, um wichtige interne und externe Prozesse zu automatisieren. Die Dienste sollen unabhängig von Microsoft Office genutzt werden können, aber dennoch eng mit Outlook, Excel, Office Live Meeting und Office Small Business Edition verzahnt sein.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. User Interface Design GmbH, Ludwigsburg, Berlin, Mannheim, München

Office Live wird in drei verschiedenen Ausbaustufen angeboten, womit die verschiedenen Bedürfnisse der Kunden befriedigt werden sollen. Office Live Basics liefert eine Domain, 30 MByte Webspace, 2 GByte Speicherplatz sowie fünf E-Mail-Adressen, wird per Werbung finanziert und gratis für den Nutzer angeboten.

Dieser kostenlose Dienst wird von zwei Abo-Modellen ergänzt. Office Live Collaboration hat vor allem kleinere Unternehmen im Visier, die bereits Webseiten betreiben. Mit passenden Business-Applikationen soll die Pflege einer Webseite vereinfacht werden und es gibt Funktionen für Projekt Management, Sales- und Customer-Management bis hin zu Ausgaben-Berichten und einer Zahlungsverwaltung. Der Abo-Dienst Office Live Essentials ähnelt der Basics-Ausführung, bringt aber 50 MByte Webspace und eine Unterstützung für den HTML-Editor Frontpage.

Über www.OfficeLive.com wird der Beta-Test abgewickelt. Derzeit können aber nur Personen aus den USA daran teilnehmen. Erst später soll der Beta-Test auf andere Regionen ausgeweitet werden. Microsoft plant, die Final-Version von Office Live Ende 2006 fertig zu haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

doob 16. Feb 2006

Ist ja auch irreführend von MS, den Namen OFFice zu verwenden.. Vielleicht haste aber ne...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
    Assassin's Creed Odyssey im Test
    Spektakel mit Spartiaten

    Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
    Von Peter Steinlechner

    1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
    2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
    3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

      •  /