• IT-Karriere:
  • Services:

Teles verklagt Nokia

UMA-Handy soll Teles-Patente verletzen

Auf dem 3GSM World Congress in Barcelona stellte Nokia mit dem 6136 ein Handy vor, das herkömmliche GSM-Netze mit lokalen WLAN-Netzen verschmilzt, denn per VoIP kann auch aus WLAN-Netzen telefoniert werden. Die UMA genannte Technik soll aber gegen Patente von Teles verstoßen, das Berliner Unternehmen will Klage gegen den finnischen Handy-Hersteller einreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

Teles geht seit geraumer Zeit gegen namhafte VoIP-Anbieter vor, denen das Unternehmen Patentverletzung vorwirft. Diese Vorgehen unter Berufung auf deutsche und europäische VoIP-Patente will Teles aber noch stärker ausweiten und kündigt weitere Klagen gegen international namhafte Hersteller von VoIP-Produkten an. Neben Nokia klagt Teles unter anderem auch gegen AVM, Cisco und Quintum.

Stellenmarkt
  1. ABO Wind AG, Wiesbaden
  2. Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Berlin

Nach Ansicht von Teles betrachten die neuen VoIP-Produkte das paketvermittelnde Internet als primäres Telekommunikationsnetz und schalten nur ausnahmsweise auf ein leitungsvermitteltes Netz um. Durch dieses Verhalten sieht Teles seine eigenen Patente aus dem Jahr 1996 verletzt.

Auch ein ähnliches US-Patent will Teles nutzen, um gegen entsprechende Anbieter vorzugehen und hat Verträge mit drei großen Kanzleien abgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 68,23€

SHADOW-KNIGHT 24. Feb 2006

Teles würde selbst die eigene Oma verklagen, statt sich mal hinzusetzen und die...

Jaret 16. Feb 2006

Wenn man die Historie der vielen Klagen verfolgt, dann weiß man, daß Teles so viel Geld...

Betrachter 15. Feb 2006

Es geht eigentlich nur ums Fallback. Wobei meiner Meinung nach bei der Angelegenheit mit...


Folgen Sie uns
       


Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in wenigen Minuten Linux unter Windows 10 zum Laufen bringt.

Linux unter Windows 10 installieren - Tutorial Video aufrufen
Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /