Abo
  • Services:

PlayStation 3: Festplatte auch nur optional

Festplatte als Zubehör - ähnlich wie bei der Konkurrentin Xbox 360

Anders als bisher erwartet wird auch die Festplatte der PlayStation 3 nur als Zubehör angeboten und ist - wie bei der Xbox 360 - nicht zwingend erforderlich. Entwickler müssen also auch bei der PlayStation 3 ihre Spiele so programmieren, dass sie ohne die Festplatte auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Aussagen von Sony Computer Entertainment bezüglich der 2,5-Zoll-Wechselfestplatte waren bisher unterschiedlich zu interpretieren. Die US-Niederlassung gibt jedoch mittlerweile auf PlayStation.com eindeutig an, dass die Festplatte - ebenso wie Memory Sticks, SD-Cards und Compact-Flash-Speicherkarten - nur optional angeboten werden wird. Ob Sony die PlayStation 3 zusätzlich auch im Paket mit einer Festplatte verkaufen wird, bleibt abzuwarten.

PlayStation.com: 'Storage Media (HDD, [...]) are sold seperately'
PlayStation.com: 'Storage Media (HDD, [...]) are sold seperately'
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München, deutschlandweit
  2. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen

Ohne die Festplatte kann die PS3 Daten nicht in einen schnelleren Cache zwischenspeichern, gleichzeitig dürften einige der erwarteten Multimedia-Funktionen ohne Festplatte nicht laufen. Bei der PlayStation 2 war die Festplatte ebenfalls optional, wurde etwa in Europa gar nicht angeboten und der Festplattenschacht verschwand später aus den Geräten. Derartiges ist bei der PS3 aber nicht zu erwarten.

Die PlayStation 3 soll im Jahr 2006 auf den Markt kommen, ab wann genau und für welche Preise sie in welchen Regionen verfügbar sein wird, hat Sony bisher noch nicht angegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 34,95€
  3. 4,99€

motzerator 17. Feb 2006

Hi oder Mario Party 4,5,6,7 und von wirklich jedem Frenchise gibt es sicher wieder nen...

~realistica~ 17. Feb 2006

Die WM wird in HDTV sowieso nur auf Premiere übertragen. HD-Sendungen die von Premiere...

Pre@cher 16. Feb 2006

Man konnte doch glaub ich in der hocke nach unten blicken oder jedenfalls durch...

weissauchnicht 16. Feb 2006

Naja, ich denke du hast deine Fachkompetenz mehr als einmal in diesem Thread bewiesen.

Missingno. 16. Feb 2006

das NES, das SNES, der/das(?) N64, der GameCube ^^


Folgen Sie uns
       


Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht

Thyssen-Krupp testet in Baden-Württemberg in einen Turm einen revolutionären Aufzug, der ohne Seile auskommt.

Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
Verschlüsselung
Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
  2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

    •  /