Abo
  • Services:

Nintendo DS: Offizieller TV-Tuner für Japan

TV-Tuner nutzt neues japanisches Digital-TV für mobile Endgeräte

Auf der Nintendo DS Conference hat Nintendo nicht nur den Opera-Browser für das Handheld angekündigt, sondern auch einen TV-Tuner, der jedoch nur in Japan funktionieren wird, da er den in Japan kommenden 1seg-Standard unterstützen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der TV-Tuner ist im Unterschied zu dem z.B. bei Lik-Sang schon länger erhältlichen NTSC-TV-Tuner um einiges kleiner. Dafür kann der neue TV-Tuner nur mit dem Nintendo DS oder Nintendo DS Lite verwendet werden, nicht aber mit dem Game Boy Advance und seinen Abkömmlingen. Er wird über den DS-Modulschacht hinten in das Handheld eingesteckt und hat eine Teleskop-Antenne. Über den Touchscreen kann man den TV-Tuner steuern, während auf dem oberen Bildschirm das Fernsehprogramm läuft.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Links: Nintendo-DS-TV-Modul - Rechts: TV-Modul im Nintendo DS Lite
Links: Nintendo-DS-TV-Modul - Rechts: TV-Modul im Nintendo DS Lite
Nintendos Tuner wird jedoch weder in Europa noch in den USA seinen Dienst verrichten können. Der Tuner unterstützt das bisher nur in Japan geplante 1seg, ein mobiles terrestrisches Digitalfernsehen, das ähnlich dem hiesigen DVB-H auf den effizienten H.264-Codec setzt. 1seg soll in Japan am 1. April 2006 starten und speziell für mobile Endgeräte gute Bildqualität bei geringen Datenraten liefern.

Nintendo-DS-Lite-TV-Tuner
Nintendo-DS-Lite-TV-Tuner
Bisher gibt es laut Nintendo einen funktionsfähigen Prototypen, der noch den vorderen GBA-Schacht nutzt. Die endgültige Fassung soll dann, wie auf den Konzeptbildern zu sehen, den hinteren DS-Schacht nutzen, so dass die Antenne beim mobilen Fernsehen nicht stört. Einen genauen Veröffentlichungstermin für Japan hat Nintendo noch nicht genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 164,90€ + Versand

Nice 16. Dez 2009

Woow, sowas wünsch ich mir hier für unser DVBT,müsst aber auch auf dem DSclassic & dem...

juxx 09. Jun 2007

Bei uns in Österreich teilweise jetzt schon bzw. Bundesweit bis in 2 Jahren nur noch DVB...

sadf 05. Jan 2007

jens

skueper 16. Feb 2006

Wo ist das Problem? Wenn man, bedingt durch einen eigenen Hausstand, eh schon GEZ-Gebühr...

fischkuchen 15. Feb 2006

https://forum.golem.de/read.php?8885,563488,563488#msg-563488 :D Wollte so einem Beitrag...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /