• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Funktionen für Open-Xchange

Zahlreiche neue Funktionen mit kostenlosem Update

Der Open-Xchange Server 5 soll im März 2006 ein größeres Update erhalten. Die Groupware-Lösung soll über 100 Verbesserungen und Neuerungen erhalten, die Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Open-Xchange Server bietet neben Austausch und Verwaltung von E-Mail, Terminen und Kontakten auch weitergehende Funktionen wie Dokumentenaustausch, Aufgaben- und Projektsteuerung. Daten können betriebssystemunabhängig über jeden beliebigen Webbrowser oder mittels Programmen wie Microsoft Outlook genutzt werden. Zudem ist die Software auch in einer Open-Source-Version verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg

Mit dem für März 2006 geplanten Update soll nun die Outlook-Anbindung verbessert werden. Eine Push-Technik soll für eine schnelle Anbindung sorgen und die Serverlast reduzieren. Zudem werden "Globale Adressbücher" unterstützt und Anwender können direkt in Outlook Urlaubsnotizen, Filterregeln und das Passwort bearbeiten.

Auch eine erweiterte Suchfunktion in allen Open-Xchange-Servermodulen soll zur Verfügung stehen und das Modul "Kontakte" erhält benutzerdefinierte Ansichten von Kontaktdateien sowie eine Druckfunktion für selektierte Adressen. Auch die Möglichkeit zur individuellen Darstellung von Terminen im Modul "Kalender" will der Hersteller verbessern.

Komplett überarbeitet wird das Modul "Projekte", für mehr Sicherheit soll die SSL- und TLS-Verschlüsselung der E-Mail-Übertragung sorgen. Zudem werden verteilte Mailserver-Systeme und RSS-Feeds unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 3,61€
  3. 4,26€
  4. 0,99€

Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    •  /