• IT-Karriere:
  • Services:

Patch-Day: Microsoft und die sieben Sicherheitslücken (Upd.)

Sowohl in Windows als auch in den Office-Paketen von Microsoft wurde ein Sicherheitsloch im koreanischen Eingabemethoden-Editor (IME) entdeckt, worüber sich Angreifer mehr Rechte verschaffen können, als ihnen eigentlich zustehen. Zur Ausnutzung der Sicherheitslücke ist eine Anmeldung am System erforderlich. Ein Patch für die Windows-Plattform sowie verschiedene Office-Pakete soll den Fehler korrigieren.

Stellenmarkt
  1. HABA Sales GmbH & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  2. Niedersächsischer Landesrechnungshof, Hildesheim

Schließlich knöpft sich Microsoft im Februar 2006 eine Sicherheitslücke in PowerPoint 2000 vor, worüber sich vertrauliche Daten einsehen lassen, die im Verzeichnis "temporäre Internetdateien" abgelegt sind. Der Fehler tritt auf, wenn PowerPoint HTML-Inhalte mit der Rendering-Engine des Internet Explorer darstellt. Microsoft bietet nun einen Patch für PowerPoint 2000 zum Download.

Nachdem im Januar 2006 erstmals ein ISO-CD-Image mit allen Windows-Sicherheits-Patches aus dem betreffenden Monat in verschiedenen Sprachversionen erschienen ist, steht eine entsprechende CD nun auch mit den Windows-Patches vom Februar 2006 bereit. Bislang war nur bekannt, dass eine solche Patch-Sammel-CD zum Patch-Day veröffentlicht wird, allerdings war die Ausgestaltung noch unbekannt. Nun zeigt sich, dass die angebotene Image-Datei immer nur die Patches des aktuellen Monats umfassen. Das "February 2006 Security and Critical Releases ISO Image" steht ab sofort zum Download bereit, damit etwa Administratoren leichter Patches auf nicht miteinander vernetzten Systemen einspielen können.

Alternativ dazu bietet Winboard.org bereits inoffizielle Patch-Pakete sowie die Patch-Sammlungen als CD- oder DVD-Image. So stehen Patch-Pakete für Windows 2000 mit Service Pack 4, für Windows XP mit Service Pack 1 oder 2 sowie für Windows XP x64 und Windows Server 2003 Service Pack 1 zum Download bereit. Für Windows XP mit Service Pack 2 gibt es die Pakete sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Alle Patch-Pakete werden als Vollversion sowie als Update-Datei angeboten. Auch die von Winboard.org bekannten CD- und DVD-Images sind bereits fertig und stehen ab sofort zum Download bereit.

Nachtrag vom 15. Februar 2006 um 15:45 Uhr:
Die Webseite Winfuture.de hat nun auch ein Update-Paket für das deutschsprachige Windows XP mit Service Pack 2 sowie für Windows XP Professional x64 Edition veröffentlicht und stellt dieses als Vollversion sowie als Update-Variante zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Patch-Day: Microsoft und die sieben Sicherheitslücken (Upd.)
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. Jabra Elite 75t TWS WLC Bluetooth-In-Ears zu gewinnen
  2. HP U27 27-Zoll-4K-Monitor zu gewinnen
  3. (u. a. Palit GeForce RTX 3060 Ti Dual OC für 579€, GIGABYTE GeForce RTX 3070 Vision OC 8G für...
  4. (u. a. ZOTAC GAMING GeForce RTX 3060 Ti Twin Edge OC 8GB für 519€)

Michael - alt 16. Feb 2006

manche freuen sich, wenn es ihnen kommt. das ist auch gar nicht nerVend...... und du...


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
    •  /