Abo
  • Services:

InoMedia.de: Telefonanlage im Netz

Service-Rufnummern per Web-Interface verwalten

Unter einer Servicenummer jederzeit erreichbar sein sollen Kunden von InoMedia.de. Das Unternehmen stellt eine virtuelle Telefonanlage zur Weiterleitung von Anrufen auf bis zu 120 Zielrufnummern bereit, die über ein Web-Interface gesteuert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zum 30. Juni 2006 verlangt InoMedia.de von Geschäftskunden eine verringert einmalige Bereitstellungsgebühr von 9,95 Euro, die weiteren Kosten oder Verdienstmöglichkeiten hängen von den jeweils gewählten Service-Rufnummern ab.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die Servicenummern lassen sich tageszeit- und wochentageabhängig auf andere Zielrufnummern weiterleiten. Wahlweise kann eine Online-Mailbox als Anrufbeantworter dienen und Sprachnachrichten per E-Mail zugestellt werden. Auch eigene Ansagetexte und Wartemusiken lassen sich einbinden.

Für eine Erfolgskontrolle stehen Online-Statistiken in Echtzeit zur Verfügung und im Live-Monitor lässt sich beispielsweise verfolgen, welche Servicenummer gerade angerufen und auf welche Zielnummer geroutet wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Schniesenbrinck 15. Feb 2006

Also wenn Du sowas suchst, das gibt's auch: http://www.i-p-tel.com/


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /