Abo
  • Services:
Anzeige

SecureMMC Standard 1.1 verabschiedet

Samsung mit schneller MMCmicro Card mit einem GByte Speicherkapazität

Die MultiMediaCard Association (MMCA) hat die Version 1.1 der SecureMMC-Interface-Spezifikation verabschiedet, die unter anderem festlegt, wie On-Card-Applikationen unterstützt werden und wie die Karten parallel mit dem Host und dezentralen Servern über das IP-Protokoll kommunizieren können.

Parallel zur Verabschiedung des Standards haben einige Mitglieder der MMCA schon entsprechende Anwendungen angekündigt, die künftig mit den Karten möglich sein sollen. Beep Science will beispielsweise für eine Implementierung offener DRM-Standards in SecureMMCs sorgen. So könnten geschützte Inhalte auf entsprechenden Speichern genutzt und Lizenzen übertragen werden.

Anzeige

Lexar zeigte MMCmobile Cards, die bei halber Abmessung die gleiche Leistung erzielen sollen wie die MMCplus-Universalkarten sowie die Lexar MMCmicro Cards, die eine noch kompaktere Lösung darstellen. Die MMCplus-Karten im standardisierten MultiMediaCard-Format von 32 x 24 x 1,4 mm sind für 2,7 bis 3,6 V Betriebsspannung, 26 MHz Taktfrequenz und Busbreiten von 1, 4 und 8 Bit ausgelegt. Optional ist der Betrieb mit 1,65 bis 1,95 V Betriebsspannung und einer Taktfrequenz von 52 MHz möglich. Die MMCmobile-Karten weisen das verkleinerte MMC-Format von 18 x 24 x 1,4 mm auf. Abgesehen von den Features der MMCplus-Karte sind für MMCmobile-Karten die Betriebsspannungsbereiche 1,65 bis 1,95 V und 2,7 bis 3,6 V bindend vorgeschrieben.

Samsung hat eine MMCmicro Card mit einem GByte Speicherkapazität vorgestellt, die besonders schnell sein soll. Die Karten sind vornehmlich für den Einsatz in Handys gedacht, wo sie als Datenspeicher für Multimedia-Inhalte dienen sollen. Auch für kleine Digitalkameras und Musikspieler sind die Karten angedacht.

Mit 26 MHz Taktfrequenz oder dem optionalen 52-MHz-Takt sollen die MMCplus- und MMCmobile-Karten im 8-Bit-Modus eine maximale Datenrate von 26 MByte/s bzw. 52 MByte/s erreichen. Darüber hinaus können die neuen Karten laut MMCA auch von Geräten verwendet werden, die nach den bisherigen MultiMediaCard-Standards hergestellt wurden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  2. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel