Abo
  • Services:

Samsung und sein UMTS-Portfolio: von Lite bis Megapixel

Viele Modelle mit mehr oder weniger Multimedia an Bord

Samsung setzt 2006 ganz auf UMTS. Entsprechend umfangreich ist das Portfolio an Geräten, die Samsung für die schnelle Datenübertragung gerüstet hat. Ein-, Zwei- oder Drei-Megapixel-Kamera, flaches oder ganz flaches Gehäuse, viel oder sehr viel Speicher - eine Palette von unterschiedlichen Modellen soll im Laufe des Jahres 2006 zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung SGH-Z710
Samsung SGH-Z710
Den Anfang macht mit dem SGH-Z710 ein Foto-Handy: Das SGH-Z710 ist Samsungs erstes UMTS-Handy mit einer 3,2-Megapixel-Kamera. So wie wir es auch vom Nokia N90 kennen, verfügt das Z710 von Samsung über ein drehbares LC-Display, mit dem das Fotografieren komfortabler von der Hand gehen soll als dies mit einem starren Display der Fall wäre. Die Digitalkamera verfügt über eine Autofokus-Funktion, außerdem soll eine Visitenkartenerkennung an Bord sein. Wenn sie gut funktioniert, erspart sie das mühsame Eintippen von manchmal schwierigen Namen und langen Telefonnummern in die Handy-Kontakte. Auch fein: ein TV-Ausgang, um Fotos und andere Dokumente direkt über den Fernseher zu betrachten.

Inhalt:
  1. Samsung und sein UMTS-Portfolio: von Lite bis Megapixel
  2. Samsung und sein UMTS-Portfolio: von Lite bis Megapixel

Samsung SGH-Z710
Samsung SGH-Z710
Ein UKW-Radio und einen Musik-Player hat das Handy auch eingebaut, er spielt MP3, AAC, AAC+ sowie WMA ab. Darauf abgestimmt dürften die Stereolautsprecher und der digitale Soundverstärker sein. Als Speicher stehen 128 MByte intern sowie ein MicroSD-Steckplatz zur Verfügung. Datentausch erfolgt über Bluetooth oder USB. Auch das Display kann sich sehen lassen: Es misst 2,15 Zoll bei einer QVGA-Auflösung (320 x 240 Pixel) und stellt bis zu 262.144 Farben dar. Das Triband-Gerät (900/1.800/1.900 MHz) mit UMTS geht mit 107 Gramm und 95,7 x 47,5 x 20,4 mm als mittelschlank durch.

Samsung SGH-Z350
Samsung SGH-Z350
Das Samsung-Handy SGH-Z350 mit Schiebemechanismus sieht schon eine Nummer kleiner aus: 1,3-Megapixel-Kamera, MP3-Player (MP3, AAC, AAC+ sowie AAC+(e)) und PictBridge sind praktische Funktionen. Schön groß ist das 2-Zoll-Display. Der Speicher dagegen scheint knapp bemessen: 30 MByte intern erfordern einen Steckplatz, den Samsung für MicroSD-Karten eingebaut hat. Die Maße lesen sich ähnlich wie beim Z710: 97 x 48 x 18,4 mm und 107 Gramm. Samsung sieht dieses Modell in der Nachfolge des SGH-D500 oder SGH-D600.

Als Fliegengewicht tituliert Samsung das SGH-Z330: Mit den Maßen 91 x 46 x 21 Millimeter soll es kleiner als eine Audiokassette sein und gerade mal 85 Gramm wiegen. Es verfügt über eine 1,3-Megapixel-Kamera und unterstützt Bluetooth-Printing. Ein MP3-Player (MP3, AAC, AAC+ und AAC+(e)) sowie 140 MByte Speicher sind an Bord, doch mehr gibt es nicht - eine Speichererweiterung ist nicht vorgesehen.

Samsung und sein UMTS-Portfolio: von Lite bis Megapixel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 23,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Sprudel 15. Feb 2006

Kann man sein Umfeld mit einem teuren Handy beeindrucken ? Diese Frage muß ich mir oft...


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /